Test negativ, trotzdem schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily.maya 24.09.08 - 18:52 Uhr

Hallo habe heute einen frühss-test gemacht *negativ*#heul. Mein NMT ist am 30.09. Kann es trotzdem sein das ich #schwanger bin??? #danke

Beitrag von mama281979 24.09.08 - 18:53 Uhr

Ist doch noch viiiiel zu früh gewesen zum testen. Dein NMT ist noch 6 Tage hin....

Kopf hoch und mach dich nicht verrückt.

LG Martina, die am Freitag NMT hat und erst am Montag testet, wenn nix dazwischen kommt.... :-p

Beitrag von lunamaus82 24.09.08 - 18:54 Uhr

Hallo,

Dann bist Du jetzt ES+8 und das ist eindeutig zu früh!
Mein NMT ist auch der 30.09. und da ich mich kenne, werde ich Sonntag einen Frühtest machen... Wollte ja eigentlich warten #schein

LG, Anna

Beitrag von masupilami84 24.09.08 - 18:55 Uhr

warte mal noch 5 tage, dann ist der test viel aussagekräftiger!! das ist viel zu früh