Neue Partner betrogen mit Ex, Gewissensfrage?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von bösefraubinich 24.09.08 - 19:01 Uhr

Hi!
Wohne noch in einem Haus mit meinem Mann, aber wir haben beide einen neuen Partner.
Mit meinem Neuen habe ich so was wie eine offene Beziehung, weil ich Vorlieben habe (SM) die er nicht teilt-er liebt mich so, daß ich mir das Fehlende woanders holen darf, er findet das o.k..
Mein Mann hat eine eifersüchtige Partnerin, die angeblich "super im Bett" ist laut ihm, aber er kann sie nur einmal pro Woche sehen bis ich ausziehe(zwei Monate noch) und sie hier einziehen kann.
Wenn er Bock auf Sex hat, kommt er zu mir und ich mache mit, weil ich es toll finde, noch diese Macht über ihn zu haben.
Damit habe ich ihn in der Hand, falls es mal hart auf hart kommt.
Aber seine Neue tut mir leid, daß sie nicht sieht, wie unreif und beziehungsunfähig er sich verhält.
Ich bin für Ehrlichkeit.
Habe gestern zu meinem Freund am Telefon gesagt: "Mein Mann kommt gerade herein(war in der Badewanne) und ist spitz, ich mach mal Schluß jetzt mit telefonieren."
Noch zwei Monate weiter so? Soll es mir egal sein, wenn sich die nächste Frau "ins Unglück" stürzt und hier einzieht?
Oder meint ihr Männer machen das zur "Trennungsbewältigung" oder wegen dem Hausrecht?
#danke schonmal!

Beitrag von silly16 24.09.08 - 19:31 Uhr

<Ich bin für Ehrlichkeit.>

Das merkt man.

Mal im ernst, Du unterstützt, dass Dein Ex seine neue Partnerin betrügt, du weil Du die "Macht" über ihn genießt?!

Und dann willst Du uns hier weismachen, dass Du für Ehrlichkeit bist??

Das ist ziemlich selbstgefällig in meinen Augen.

Was Du und Dein neuer Partner für eine Beziehung führen, sei mal dahingestellt, aber die Badewannenszene finde ich total billig, wie in einem französichen Film.

Bin mal gespannt, was Du noch so für Meinungen erhälst....

Gruß,

die Silly #cool

Beitrag von ich bin 24.09.08 - 19:35 Uhr

ich bin ganz deiner Meinung silly,

das ist echt billig

Beitrag von sartus 24.09.08 - 19:47 Uhr

Schö ndas du die "Macht" über deinen Mann hast, blos gibt es bei der ganzen Geschichte nur einen Verlierer und das ist die Neue von deinem Ex. Aber du bist ja so ehrlich das du dir mit deinem Ex und deinem Neuen ins fäustchen lachst wenn ihr einen unbeteiligten wissentlich und billigend verletzt.

Tut mir leid aber bei sowas kommt mir die Galle hoch

Beitrag von nettbin 24.09.08 - 20:00 Uhr

das ist aber nett, das du dir sorgen machst, das sich da keine frau ins unglück mit deinem mann stürzt, wirst du denn nun die nächsten 30 jahre aufpassen, das sich keine ins unglück stürzt und bei ihm einzieht?

auf deinen freund würde ich an deiner stelle verzichten, ein mann der so damit umgehn kann, das seine neue liebe, bei ihrem ex lebt und mit ihm sex hat, den würde ich nicht wollen.
na wer weiß, was der in dieser zeit macht.

du bist eifersüchtig auf die neue , mehr nicht. und ist es nicht diese, wird dein mann in einem jahr eine andere haben und mit ihr leben.
männer machen es einfach, ist doch einfach nur hinzulangen wenn man sex braucht. und wer es mit sich machen läßt, scheint es zur trennungs bewältigung zu brauchen.

Beitrag von silly16 24.09.08 - 20:04 Uhr

Auf den neuen Freund würde ich eher aus dem Grund verzichten, weil er ja so sehr liebt, dass sie sich ausleben darf. In meinen Augen eine emotionale Lusche, sorry....

Gruß,

die Silly #cool

Beitrag von 50erdale 24.09.08 - 20:04 Uhr

Ich gehe mal davon aus, er hat ausgerechnet was er Dir an Unterhalt zahlen muss.
Kann er sich halt einen Bordellbesuch nicht mehr leisten..

Beitrag von ttr 24.09.08 - 21:27 Uhr

mehr als nen kopfschütteln kannst du echt nicht erwarten. deine typen tun mir leid. nicht die sind die unreifen, sondern die weicheier. du stehst auf sm??? ich glaub in so einem falle bräuchtest du woanders ne harte hand, damit du mal wieder sauber tickst und menschen als menschen behandelst.