Buchfrage wg. Geschwisterkind ;)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stina79 24.09.08 - 19:36 Uhr

hallo ihr lieben,

wir waren gestern beim gyn und der meint es ist alles in bester ordnung :-) ... JUHU... bin jetzt in der 13ssw.

voller Freude habe ich es heute unerem ersten erzählt (der wird im jan. 3) und seine antwort war: nein... du sollst kein baby im bauch haben #schrei...

ich musste ja schon irgendwie schmunzeln, aber vielleicht hat ja jemand eine tolle buchempfehlung für ihn wo das gut und bildlich erklärt wird was da auf ihn zukommt...

schon mal danke für euer antworten

lieben gruß

christina und perle in der 13ssw (freu)

Beitrag von muckel1204 24.09.08 - 19:42 Uhr

Hallo Christina,

wir hatten von Ravensburger das Buch "Wir bekommen ein Baby" das fand ich für das Alter ganz gut.

LG Carina

Beitrag von 74katka 24.09.08 - 19:46 Uhr

Wir haben aus der Wieso,weshalb,Warum Junior-Serie das Buch "Unser Baby" - da ist das Geschwister auch so ca. 3 Jahre alt und unsere Tochter 2 1/2 liebt das Buch.

Gruß
Katrin

Beitrag von nadine2713 24.09.08 - 19:51 Uhr

Hallo,

wir haben für unsere Tochter aus der Conny Reihe - Conny bekommt ein Geschwisterchen (ich glaube das es so hieß)

Ist echt süße bebildert und beschrieben.

LG
Nadine

Beitrag von kicherkeks 24.09.08 - 20:41 Uhr

Hallo!

Dein Posting ist zwar schon ne Stunde her, aber vielleicht guckst du ja nochmal rein.

Also ich bin von meinen Eltern mit dem Buch/Heft "Peter, Ida und Minimum" aufgeklärt worden. Ok, Aufklärung ist vielleicht etwas zu früh. Aber ich bin heute noch total begeistert von dem Buch und würde es SOFORT für meine Kinder kaufen, wenn ich denn schon welche hätte. Da wird mit Bilder genau erklärt, was denn die Unterschiede zwischen Mann und Frau sind und wie ein Baby entsteht. Kann übrigens auch für Erwachsene ganz interessant sein *fg*.

Liebe Grüße und viel Erfolg,

Kicherkeks mit Krümel, ca. 5 SSW (genau sagts mir nächste Woche mein FA)

Beitrag von florimama 24.09.08 - 20:42 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist bereits 5 und hat auch so reagiert. Allerdings bringt bei uns die beste Lektüre nichts. Er hat immernoch kein interesse daran.....
Für ihn gibt es wohl nur nachteile, seit ich schwanger bin.... So seine Ansicht.....

Kann nur hoffen, dass es besser wird.....

lg
florimama