Ich werde noch verrückt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnucki22 24.09.08 - 19:50 Uhr

Guten Abend,
ich werde wahnsinnig bin heute ES+13 oder ES+14 weiß nicht ganz genau und habe einen leichten positiven Test gehabt, aber der müsste ja viel deutlicher sein oder ? War ein 10er. Und außerdem habe ich vor 7 Tagen noch HCG nachgespritzt könnte also auch davon kommen. Muss Freitag erst zum BT, wenn bis dahin keine Blutung da ist und bekomme Montag erst das Ergebnis :-(
Sorry das ich nerve...#hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=328526&user_id=743587

Beitrag von patientinxy 24.09.08 - 20:17 Uhr

nervst überaupt nicht. werde auch fast wahnsinnig. heute für mich ES+12 oder +13. hatten am 13.09. unsere erste IUI. morgen zum BT und ergebnisse dann nachmittags. weiss nicht, wie ich heute schlafen soll. wäre so toll, wenn es geklappt hätte. aber das ist ja leider nur der nächste schritt (#stern#stern#stern). drücke dir ganz fest die daumen.

Beitrag von schnucki22 24.09.08 - 20:48 Uhr

Ja ich auch nicht, hast du denn schon einen Heimtest gemacht oder hast du auch noch HCG gespritzt bekommen?
Drücke dir ganz doll die Daumen, dass es geklappt hat. Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es bei mir nicht funktioniert hat

Beitrag von cw1971 24.09.08 - 21:54 Uhr

Hi,

wieviel HCG hast Du denn gespritzt. HCG hat eine Halbwertszeit von 12 STd. - heißt, dass sich alle 12 STd. der Wert halbiert. Somit kannst Du ausrechnen, ob das positiv von der Spritze ist oder nicht.

LG Claudia

Beitrag von schnucki22 25.09.08 - 06:38 Uhr

Ich habe eine Ovitrelle gespritzt weiß leider nicht wieviel Einheiten das sind. Das ja interessant und wie rechne ich das jetzt aus?

Beitrag von meerjungfrau72 25.09.08 - 08:25 Uhr

Hallo,

habe mal ein wenig für Dich gegoogelt und folgendes gefunden:

http://209.85.135.104/search?q=cache:Hf5MtEd4-FMJ:www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/hormone/eisprung-ausloesen/+ovitrelle+halbwertszeit&hl=de&ct=clnk&cd=7&gl=de&client=firefox-a

Demnach ist die Halbwertzeit aber deutlich länger, nämlich zwischen24 und 36 Std. und der positive Test könnte tatsächlich vom Nachspritzen kommen.
So blöd das jetzt ist, aber da hilft wirklich nur abwarten und geduldig sein.

LG, meerjungfrau72

Beitrag von cw1971 25.09.08 - 13:49 Uhr

HI,

ich hab die Info von meinem Kiwu-Doc, und bei mir hat´s gestimmt. Die Ovitrelle hat 6.500E - sicherheitshalber solltest Du 10 Tage warten - bei mir war danach der Test blütenweiss.

LG Claudia