Habe so Angst das ein Zwilling mich verläßt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine158 24.09.08 - 20:33 Uhr

Hallo ich habe eine Frage die mich seit Wochen sehr beschäftigt.
Ich bin in der 11. SSw mit Zwillingen, auf die wir uns sehr freuen. Ich hatte letztes Jahr im November eine Fg in der 12. SSw ( Wchstumsstillstand in de 10. SSw und Herzschlag war leider weg) Ich habe lange gebraucht um damit klar zu kommen.
Um so größer ist die Freude das wir nun noch 2 Babys bekommen.
Also ich war Montag beim Doc. Alles bstesns die babys wachsen und alles ist gut.
Aber meine Angst ist einfach das ein Zwilling geht. Ich habe so oft gehört das einer meistens nicht überlebt. Bis zu welcher Woche ist denn die Gefahr wohl am größten?
Ab wann kann ich mich endlich auf 2 Babys freuen? Ich unterdrücke meine Freude schon so lange damit ich nicht wieder so einen Schmerz empfinden muß. Ich möchte unbedingt beide Babys gesund und lebend in meinen Armen halten können. ( Auch wenn einige in meinem Bekanntenkreis meinen ich sollte froh sein wenns nur eines wird. Ist schon ein Hammer was die denken.)

Danke
Nadine mit Emma 4J und #stern(6.7.2007)

Beitrag von hurricane81 24.09.08 - 20:39 Uhr

Also ich kenne mich da zwar nicht so aus, aber ich denke wenn du schon in der 11. Woche bist und alles supi ist, dann kannst du dich doch sicherlich freuen :-) ich denke ja immer optimistisch :-)

hurrciane und Babygirl 19+4

Beitrag von nadine158 24.09.08 - 20:55 Uhr

Ich hoffe du hast Recht, danke für Deine Antwort und eine schone SS noch. Ich wünschte ich wäre schon so weit wie Du.

Beitrag von katzendame 25.09.08 - 06:25 Uhr

Hallo

immer optimistisch denken. bei zwillingen kann aber bis zum schluss immer was sein,das weis man nie. hast du zwei fruchthöhlen dnan iss die wahrscheinlichkeit größer,das du dich jetzt schon freuen kannst.

aber senn kann eben immer was.
ich hatte sie in einer fruchthöhle mit einer plazenta.


und bei meinem glück was ich habe,war es klar das es nicht gutgehen tut.

nun bekomme ich dne einen hoffentlich. das steht auch in den sternen.jeder arzt sagt was anderes.
hoffe er bleibt so liegen wie er liegt,dann holen sie ihn in spätestens 3 wochen oder eben wnen die werte nicht stimmen sollten eher. das erfahre ich morgen erst.

lg und alles alles gute