Ovulationstests nie richtig positiv???!!!!! Was bedeutet das?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puma1932000 24.09.08 - 20:46 Uhr

Hallo ihr Lieben.
Ich bin im 4.ten ÜZ und teste mit Ovulationstests. Aber irgendwie zeigen die nie eindeutig positiv an#kratz. Der obere Strich ist immer etwas deutlicher, als der untere. LT. Bedienungsanleitung müssen aber beide gleich stark sein. Heißt das, dass ich dann gar keinen ES habe???
Denke aber schon dass ich zu dieser Zeit einen ES habe, weil heftiges Bauchziehen.


Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen?! Ach ja, ich teste mit One STep von Eb..!
LG Jessica

Beitrag von sammyssleepycat81 24.09.08 - 20:50 Uhr

Hi puma1932000,

mehrer hier im forum haben genau diese Problem auch schon gehabt.
Ich selber noch nicht. (Teste erst ab Ende der Woche mit Ovus von DM)
Habe mir selber für meinen nächsten Zyklus CB Fertilitätsmonitor zugelegt (bei E... ersteigert)
Der würde dir sogar anzeigen, wenn kein Es statt gefunden hat.
Manche "billigen" Ovus zeigen keinen Es an obwohl einer da war.

Gruß sammyssleepycat81

Beitrag von tykat 24.09.08 - 20:51 Uhr

Hallo,
also ich kann nur von mir reden, aber bei mir haben die billigen Dinger auch nie richtig pos angezeigt!Habe dann zum Vergleich mal teurere benutzt und siehe da, eindeutig positiv!:-D
Nich jeder Ovu schlägt bei jeder frau an!
Probiere es mal mit anderen!

LG#blume

Beitrag von emily86 24.09.08 - 20:52 Uhr

hatte letzten Zyklus die von Mr. Storch, hatte immer ne 2. Linie aber nie positiv...

jetzt habe ich die von babytest und genekam und siehe foto in der VK --> POSITIV :-)

Beitrag von jette345 24.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo,
ich teste mit Preganfix (dm) oder duchesse (Müller) und bin sehr gut zufrieden, hatte allerdings dein Problem anfangs auch. An den brisanten Tagen mache ich mittags (12) und abends (18) einen Test. Einer ist dann immer positiv. Will heißen: Wenn du täglich einen machst, kannst du den positiven "verpassen". Das geht ins Geld, aber mein ES ist eigentlich immer am 16. ZT, ich teste erst ab dem 14. ZT abends.

LG Jette

Beitrag von jonasmom 24.09.08 - 20:59 Uhr

Hallo.
Ich benutze auch immer einen Ovu-Test. Hab den von Clearblue. Ich find ihn gut. Zeit auch immer die fruchtbarsten Tage an.
LG