frühtests - was haltet ihr davon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schildi1981 24.09.08 - 21:03 Uhr

huhu

mädels heute ist mein nmt und noch nix in sicht..

hab schon 2 frühtests gemacht aber beide waren negativ

was haltet ihr von den frühtests?
welche frühtests kann man empfehlen?


also meine kommen aus den usa (bei dem großen auktionshaus ersteigert) und weiss nich was ich davon halten soll... werd die tage nen "richtigen" test machen.

liebe grüße und hoffentlich viele antworten
schildi

Beitrag von boesemaus7 24.09.08 - 21:17 Uhr

ehrlich gesagt frage ich mich gerade wenn du diesen tests soooo wenig vertraust warum kaufst du sie dann? wieso kaust du dann nicht direkt wie du es nennst : richtige tests?
Versteh ich nicht :-)

LG und viel Glück
Andrea

Beitrag von schildi1981 24.09.08 - 21:23 Uhr

grundsätzlich hast du recht.. mein mann hat sie gekauft.. und wenn sie schonmal da sind wollte ich sie auch nutzen

Beitrag von boesemaus7 24.09.08 - 21:27 Uhr

und wieso denkst du sind sie weniger gut als welche aus der Apotheke?

Ich habe immer Frühtestes genommen und alle haben korrekt angezeigt, ich glaube du hast noch einen letzten funken hoffnung den du jetzt in einen Apo-Test projezierst, ich denke aber mal der wird leider auch negativ sein, kopf hoch und auf in den nächsten ZK !
LG Andrea

Beitrag von schildi1981 24.09.08 - 21:37 Uhr

klar die hoffnung stirbt zuletzt. bin halt zudem arg verwundert weil meine tage so überhaupt nicht kommen wollen. hab null anzeichen und sollte sie heute bekommen ( oder eben letzten mittwoch bei 21 tageszyklus). mir wär auch schon geholfen wenn die endlich kommen würden und ich meinen kopf frei machen könnte und frei in den neuen zyklus starten könnte..

lg
schildi

Beitrag von lilie80 24.09.08 - 21:17 Uhr

Hi,

ich halte sehr viel von Frühtests, vorausgesetzt, man verwendet sie nicht ZU früh. ich hatte einen 10er vom Schlecker (ich glaube PreSense hope) und hatte an NMT+1 positiv getestet.
versuch doch einfach in den nächsten Tage mit morgenpipi nochmal nen Test.

Alles gute und viel #klee
Nicole mit #stern fest im #herzlich

Beitrag von jurbs 24.09.08 - 21:18 Uhr

ich halte nur was von frühtests - alles andere ist doch zeitverschwendung ... hab nur billig tests und sehr zufrieden damit ...