komisch... SILOPO

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mapala 24.09.08 - 21:10 Uhr

komischerweise scheint sich wohl kein Kind je selbst "abzuflaschen", aber abstillen tun sich Kinder andauernd von heut auf morgen, vor allem die jüngeren...

sorry, will niemanden angreifen, find's nur komisch, das sich da noch keiner Gedanken gemacht hat. Sicher kommt es mal vor, das ein Flaschenkind mal die Bulle verweigert, aber "abflaschen" tut sich's nicht, da wird tüchtig weiterprobiert, bis es wieder klappt.
Verweigert ein baby mal die Brust, hat's sich ganz plötzlich abgestillt und "angeflaschelt"...#klatsch

Beitrag von mantamama 24.09.08 - 21:24 Uhr

mein sohn wollte mit 7 monaten keine flasche mehr, morgens gabs die milch ausm trinklernbecher, der rest war brei! das dazu:

>>aber "abflaschen" tut sich's nicht, da wird tüchtig weiterprobiert, bis es wieder klappt. <<

zum abstillen kann ich nichts sagen und werd ich nichts sagen, weil ichs nie erlebt habe! das können stillmamas viel besser beurteilen was für mist du hier von dir gibst oder obs kein mist ist :-p

Beitrag von melaena 24.09.08 - 21:38 Uhr

Ich denke einfach mal, dass Frauen denen Stillen jetzt nicht sooo wichtig ist, vielleicht auch eher lästig, beim ersten Stillstreik schnell zur Flasche greifen, einfach weil die Möglichkeit besteht (und das Umfeld es oftmals so fordert).

Wird dann bei einem sehr kleinem Kind die Flasche verweigert bleiben ja nicht mehr sehr viele Möglichkeiten der Ernährung übrig. Also wird da weiter probiert.
Verweigert ein Kind so um den 3. Monat die Flasche greifen viele zur Möhre, wenn man den Aussagen hier so glauben darf...

Beitrag von niddlchen 24.09.08 - 21:40 Uhr

#kratzHe? Versteh ich grad nicht so Wie kommt man denn auf solche Fragen? Was sollte Flaschenmami tun, wenn Baby plötzlich nicht mehr die Flasche haben will, außer weiterprobieren, kann ja nicht verhungern! Uns Stillmamis haben dann einfach noch die Option Flasche zu geben, wenn Baby nicht meht an die Brust will?
War das eigentlich ne Frage oder ne Feststellung?
LG

Beitrag von schullek 24.09.08 - 23:04 Uhr

das war eine parodie auf diverse anfragen, festellungen udn angebliche tatsachenwiedergabe jeden tag hier bei urbia:)

lg,
adina

Beitrag von pichumichu 24.09.08 - 21:47 Uhr

geh schlafen

so ein mist den du von dir gibst.

da merkt man das du wahrscheinlich, keine probleme hast????

bist du perfekt???????????????

ist in deiner welt alles ok??????????

wem möchtest du hier was erzählen???????????????

oder wolltest du nur was ganz interessantes schreiben???????????

sowas ist zum K......................

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:04 Uhr

deine fragezeichentaste klemmt! #gruebel

Beitrag von perserkater 24.09.08 - 23:08 Uhr

nee, die NUG Taste *hüstel*

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:11 Uhr

gibt es da spezielle tastaturen für? Es muss doch einen Grund haben, das die NUG immer alles orthografisch zerstümmeln, oder? Vielleicht Fragezeichen happy-hour? 10 Fragezeichen zum Tastendruck von einem?

Beitrag von vukodlacri 24.09.08 - 23:13 Uhr

HÖRT GEFÄLLIGST AUF! MEIN KIND WIRD WACH VON MEINEM IRREN GEGACKER *bauchhalt*

Ich kann nich mehr, ehrlich...ich lach mich grad echt kaputt *tränenlach*

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:15 Uhr

dann mach doch das was du gestern gemacht hast... *flöt*

Beitrag von perserkater 24.09.08 - 23:18 Uhr

dumdumdidumdidummdumdumdidumdumdum#huepf

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:20 Uhr

hast du die dumdumdi happyhour?

Beitrag von perserkater 24.09.08 - 23:21 Uhr

jaaaaaaaa! Für 10 Flaschen Pulvermilch oder 1 Flasche Mumimilch!

Beitrag von micnic0705 24.09.08 - 22:31 Uhr

Erstmal "Hallo",

weil ich der Meinung bin, dass auch ein dermaßen anmaßendes und provokatives Posting gewissen Höflichkeitsregeln unterliegen sollte.

Ich frage mich, was Du damit bezwecken willst? Hast Du Langeweile oder so?

Generell soll jede Frau für sich selbst entscheiden dürfen, ob sie stillt oder nicht. Desweiteren sollen die Mütter, die sich dagegen entschieden haben nicht ständig dafür rechtfertigen müssen!

Und hier jeder Mutter gleich böse und egoistische Absichten zu unterstellen, wenn sie schreibt, dass ihr Kind sich abstillt, finde ich absolut daneben!

Und selbst wenn solche Fragen oder Beiträge einen Eigennutz der Mutter zum Hintergrund haben, wundert es mich nicht, dass diese hier unter irgendwelchen Deckmäntelchen, a la "mein Kind stillt sich ab" verfasst werden, dank Menschen wie Dir!

Nicole

Beitrag von schullek 24.09.08 - 23:08 Uhr

also ehrlich, so habe ich das posting wirklich nicht gelesen. mag sein, dass das so ist, weil ich stillmama bin, aber ich finde nichts flaschenmama und stillverweigerinfeindliches darin.
es gab heute mal wieder eine thread über ein sich angeblich ganz von selbst abstillendes baby. und ich denke mal, darauf nimmt sie bezug.
es geht doch auch nicht darum den nicht-stillenden auf den schlips zu treten, sondern nur mal ironisch darauf anzuspielen, dass babies sich eben normalerweise nicht vor dem ersten geburtstag ohne fremdes zutun abstillen.

lg,
adina

Beitrag von micnic0705 25.09.08 - 09:26 Uhr

Hallo,

mag sein, dass ich etwas hinein interpretiere, es ist aber nunmal leider so, dass Flaschenmamas hier des öfteren verurteilt werden.

Ich habe selber auch gestillt (leider nur 8 Wochen) und habe um die 8 Wochen schon gekämpft. Ich hatte zu wenig Milch und war gezwungen zuzufüttern, und irgendwann hat sich mein Kleiner dann wirklich selber abgestillt.

Klar aus der Flasche kommt es halt einfacher und satt wird er auch, kann es ihm nicht verdenken.

LG Nicole

Beitrag von hexenmaus78 24.09.08 - 22:37 Uhr

Hast du gestillt?

Warscheinlich nicht, denn sonst würdest du das Gefühl kennen wenn dein Kind ide Brust nicht merh will und reinbeißt, mit zwei frische durchgebrochenen scharfen Zähnen. Der Flasche tut das nicht weh

Mehr sage ich dazu nicht.

Beitrag von vukodlacri 24.09.08 - 23:01 Uhr

Herrlich...ich lach mich grad kaputt über das "Abflaschen" *gacker*
Ansonsten muss ich sagen, interessanter Gedanke! Ist was wahres dran.
Und die, die hier meckern, sind (Vorsicht, eigene Meinung und Spekulation!!!) diejenigen, die die Wahrheit nicht vertragen können und vermutlich angeflascht haben, weil das Kind sich plötzlich abgestillt hat ;-)

Beitrag von schullek 24.09.08 - 23:03 Uhr

gut geschrieben! ich erkläre auch immer wieder, dass es äussrst selten ist, dass ein baby sich vor dem ersten geburtstag überhaupt selber abstillt. und wenn man mal bissl nachhakt kommt auch ganz schnell: ja, habe paar mal die flasche egegben. sie bekommt nur noch 2mal täglich, den rest haben wir 'ersetzt' (auch eines meiner lieblingswörter hier). oder: sie bekommt flasche und stillen, aber sie verweigert mehr und mehr die brust, sie stillt sich wohl ab....

ich stimme dir zu!!!

lg,
adina

Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:04 Uhr

abflaschen #schock


danke für den Lacher des Abends!

Beitrag von perserkater 24.09.08 - 23:05 Uhr

super, einfach nur richtig!

abflaschen...#heul#freu#heul#freu

Beitrag von orchidee08 24.09.08 - 23:42 Uhr

man man...manchen können hier wohl nicht lesen. hier gehts nicht darum, dass frauen abstillen, sondern dass sie immer die ausrede benutzen, dass das kind sich abgestillt hat... so wie hier genau die 5% rumlaufen, bei denen die milch leer gegangen ist und die ganzen legastheniker sich genau hier bei urbia versammeln...

ich finds auch schwachsinn. wenn jmd abstillt, dann soll er auch dazu stehen... da brauchts keine rechtfertigung und keine ausrede a lá "mein kind hat die brust verweigert".


Beitrag von brausepulver 24.09.08 - 23:57 Uhr

ja hallo? Dich kenn ich ja noch gar nicht. Deine Aussage find ich gut #cool Und so direkt #cool

Beitrag von orchidee08 25.09.08 - 00:14 Uhr

dabei bin ich doch schon so lange hier *gg*

ohne in dein profil zu schauen weiß ich dass dein ava die brausepulvertüte ist:-p also der matrose druff, oder was das sein soll...

dich kenn ich#cool

  • 1
  • 2