Ich habe zwei Fragen an euch...Meinung bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von whitewitch 24.09.08 - 21:15 Uhr

Würdet ihr in der ca. 35. SSW noch über 400 Kilometer verreisen???

Und wer von euch würde sich zutrauen in der 33. SSW noch einen Umzugs-LKW zu fahren???? Keinen großen so nen 3,5 Tonner.#schwitz Habe ja schon mal nen ähnlichen Wagen gefahren aber schon ein wenig Respekt davor....

Ich wäre die einzigste die das kann, ansonsten fällt der Umzug höchstwahrscheinlich ins Wasser....#schock#schock

Gruß Andrea

Beitrag von breeze86 24.09.08 - 21:21 Uhr

Also den Umzugs-LKW würd ich auch einen Tag vor ET fahren, da seh ich jetzt kein großes Problem dahinter.
Verreisen würd ich persönlich allerdings nicht mehr... Sind dann zwar noch 5 Wochen (oder mehr) aber mir wär's doch irgendwie angenehmer, wenn ich meine mir vertrauten Ärzte in erreichbarer Umgebung hätte im Notfall...
Im Grunde musst du aber selbst wissen was du dir zutraust... ;-)

Lg, Vici und #ei Krümmelchen (22.SSW)

Beitrag von gabi2 24.09.08 - 21:23 Uhr

Hi,

also ich bin nicht mehr so weit gefahren. Meine Großeltern haben ihre Diamantene Hochzeit gefeiert als ich in der 34. SSW war. Ich wäre gerne hingegangen aber es wären 300km Fahrt gewesen, und das wollte ich dann nicht riskieren, nicht dass das Baby dann irgendwo unterwegs kommt - Geburtsort A5 :-)
Ich denke auch, dass das lange sitzen ein Problem für mich gewesen wäre.

Mit dem Umzugs - LKW - warum nicht, wenn es nicht allzu weit ist und Du Dich fit fühlst.

lg
Gabi

Beitrag von tobienchen 24.09.08 - 21:35 Uhr

hallo,
wenn es dir gut geht warum nicht? warum solltest du dann nicht verreisen?ich bin auch 700km gefahren,klar ist das anstrengend aber ich wollte es.

und den lkw kannst auch fahren wenns dir gut geht.. mach es davon abhängig

lg tobienchen