Elterngeld und Werbungskosten

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von onetta 24.09.08 - 21:22 Uhr

Hallo,
ich habe heute morgen meine Bestätigung für das Elterngeld bekommen.
Von dem Geld werden noch Werbungskosten abgezogen.
Das verstehe ich jetzt gar nicht, was sind den nun genau Werbungskosten, und warum ziehen sie mir das ab?

Kann mir das jemand erklären?

Viele Grüße
Onetta

Beitrag von goldtaube 24.09.08 - 21:31 Uhr

Hier steht es erklärt:
http://www.bmfsfj.de/Politikbereiche/familie,did=76678.html

Beitrag von onetta 24.09.08 - 21:52 Uhr

Aha!
So richtig schlau werde ich aber nicht daraus.

Ich rate jetzt mal :

"Da sich das Elterngeld am tatsächlich verfügbaren Erwerbseinkommen orientiert, berücksichtigt es darüber hinaus den Wegfall der erwerbsbedingten Aufwendungen nach der Geburt durch einen Abzug."
Das sind also die Werbungskosten, die abgezogen wurden, oder?

Viele Grüße
Onetta