Pille (Minisiston) absetzen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nunitsch 24.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo, ich nehme seit ca. 9Jahren durchgehend die Pille Minisiston.Habe sie jetzt vor ein paar Tagen abgesetzt.Und möchte einfach nur mal wissen wie lange es bei euch gedauert hat bis ihr schwanger wart.Vielleicht hat hier jemand auch die Minisiton genommen.
Freue mich über jede Antwort,Danke:-)

Beitrag von schnattchen78 24.09.08 - 21:29 Uhr

Hallo,

habe auch 11 Jahre die Minisiston genommen. nach 2 ÜZ schwanger (vor 4 1/2 Jahren). Jetzt haben wir wieder Pille (Minisiston) abgesetzt und befinden uns wieder im 2. ÜZ.
Nun abwarten #augen

Aber es hängt natürlich nicht von der Pillen-Sorte ab!

Beitrag von nunitsch 24.09.08 - 21:33 Uhr

Ja das denk ich auch,es kommt auch einfach auf die Frau an und auf das Alter usw.
Ich möchte nur ein paar Erfahrungen hören weil mich das schon interessiert;-)

Beitrag von cdg19 24.09.08 - 21:32 Uhr

hallo,

ich habe meine pille minisiston 14 jahre genommen, habe sie letzten oktober abgesetzt u im juni hats geklappt... (8 üz) jubel!!!

lg cdg19 & #ei (17+3)

Beitrag von cheri1 24.09.08 - 21:33 Uhr

hab sie 14 jahre genommen,sind im 9.ÜZ

Beitrag von nikjes 24.09.08 - 21:34 Uhr

Juhuu , hatte auch Minisiston über 10 Jahre lang. Pille abgesetzt und gleich geklappt... Nun habe ich die Pille (auch wieder Minisiston ) am 07.09.08 wieder abgesetzt, da wir uns ein zweites Kind wünschen... Mal sehen ob es diesmla auch wieder soooooooooooo super schnell geht...
jessi