Urbia Eisprungkalender!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine-mutty21 24.09.08 - 21:45 Uhr

Guten Abend zusammen

ich wollte mal fragen wem von euch dieser Kalender schon dabei geholfen hat schwanger zu werden?
Ich habe mir ebend einen erstellt! :-)
Wer schön wenn ihr euch melden würdet, es wäre meine erste Ss!

lg Nadine
#herzlich

Beitrag von ibi.nicole 24.09.08 - 21:49 Uhr

Huhu!

Ich denke schon, das er mir ganz behilflich war dabei!
Ich bin im 1. ÜZ beide male SS geworden! Habe mir jedesmal einen Kalender erstellen lassen!

LG Nicole mit #babyFlo (18 Mon) und #ei Sarah (20.SSW)

Beitrag von marlenb 24.09.08 - 21:50 Uhr

Hallo Nadine

Also ich bin jetzt zum vierten Mal schwanger mit dem Kalender... ABER, da muss dein Eisprung immer etwa in der Hälfte sein vom ganzen Monat sonst bringt der Dir auch nix... bei den einen Frauen kommt der später bei den anderen früher, ich hatte Glück und hatte den immer in der Mitte wie es sein soll!

Viel Glück beim schwanger werden ;-)

LG Marlen

Beitrag von nadine-mutty21 24.09.08 - 21:54 Uhr

Hi Merlen
ich hätte ihn vorgestern gehabt ist das gut?

lg Nadine

Beitrag von kati2410 24.09.08 - 21:52 Uhr

Hallo, ich habe den ES-Kalender auch benutzt um den ungefähren Zeitraum des Eisprung zu vermuten. Allerdings kann sich der ES auch verschieben, und dann hilft dir der Kalender nichts mehr.
Ich hab auch eine Zykluskurve hier bei Urbia geführt.
Die hat mich dann am Ende des Zykluses immer total verrückt gemacht und ich habs gelassen.
Dann hab ich wieder eine angefangen mitten im Zyklus und schwubs ich war schwanger :-D

Ich denke um wirklich deinen ES vermuten zu können, sollte man ein Zyklusblatt führen, weil man damit seinen Körper besser kennen lernt und nach ein paar Zyklussen wirklich 90 prozentig seinen Eisprung weis, wann er war und ist.

Der ES-Kalender ist nicht sicher!#

Kati #herzlich fast 11. Woche :-D

Beitrag von sternchen1995 24.09.08 - 22:02 Uhr

Hallo,
geh komplett konform mit den anderen Beiträgen! Der Eisprungkalender ist für dich grad am Anfang ein Richtwert der dir vielleicht dabei hilft in etwa die richtigen Tage zu bestimmen, aber würd mich nicht zu sehr darauf versteifen! Trotzdem fand ich ihn hilfreich!

Beitrag von kikiy 25.09.08 - 07:40 Uhr

Also ich bin höchstwahrscheinlich an dem Tag schwanger geworden, den Urbia mir als möglichen Tag angegeben hatte. Also hats gestimmt.
Das Ergebnis ist jetzt 5 wochen alt.

Viel Glück#klee