vielleicht eine etwas blöde Frage zu Kürbiscremesuppe...

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kolibrikallis 24.09.08 - 22:43 Uhr

Hallöle! #koch
Bestimmt doofe Frage, aber trotzdem:
Die Schale vom Kürbis bleibt doch dran oder schält man den für ne Kürbiscremesuppe? ne oder?!#kratz
Und hat jemand vielleicht grad noch ein simples leckeres Rezept? Mein erster Versuch soll ja schließlich auch schmecken!#mampf

#danke Janine

Beitrag von deta 24.09.08 - 22:51 Uhr

Hallo,
die Schale muß ab soweit ich weiß.
Ich hatte mal ein Rezept, das richtig gut war. Leider weiß ich nicht mehr, wo das ist.
LG
deta

Beitrag von kolibrikallis 24.09.08 - 22:53 Uhr

Danke, hast mir schon weitergeholfen mit der schale!:-)

Beitrag von deta 24.09.08 - 23:05 Uhr

Viel Erfolg!
Kürbissuppe ist echt lecker. Könnte ich dieses Jahr auch mal wieder ausprobieren. Gab es schon ewig nicht. ;-)

Beitrag von katja_k 25.09.08 - 07:35 Uhr

Hallo,
ich schneide einen mittelgrößen Hokkaidukürbis klein, koche ihn mit Schale in einem halben Liter Gemüsebrühe ab und koche Speckwürfel mit. Kurz vor dem Servieren gebe ich noch drei Esslöffel bereits geschälte Kürbiskerne dazu.
Wenn die Suppe serviert wird, stelle ich noch süße Sahne oder Rama creme fine (kalorienärmer) auf den Tisch, damit jeder nach seinem Geschmack verfeinern kann. Du kannst die Suppe auch schon während des Kochens mit Salz und Pfeffer würzen, aber wir würzen erst im Teller, weil unser Kleiner mitisst.

Ich hoffe, ich konnte helfen. Viel Spaß

Beitrag von eloise00 25.09.08 - 08:28 Uhr

Hallo!

Das kommt darauf an, welchen Kürbis du benutzt.
Den Hokaido musst du nicht schälen, einen Butternut z.B. schon.

Ich mache die Suppe auch immer mit Sahne oder Creme fraiche, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Als Einlage mach ich da entweder Lachs oder Flusskrebsfleisch rein.

#mampf

Eloise

Beitrag von 71292 25.09.08 - 18:03 Uhr

#pro

Beitrag von kolibrikallis 25.09.08 - 21:39 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten! Ihr seid echt klasse!#pro