Habe meine Maus noch nicht gespürt und mache mir sorgen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna_os 24.09.08 - 23:09 Uhr

Hallo ihr lieben...

Also noch vor einer Woche hat meine Maus richtig Party in meinen Bauch gemacht.
Aber dann wurde es immer weniger und nicht mehr so doll.
Und heute habe ich sie glaubig noch nicht gemerkt :-(
Mache mir Grade echt sorgen...
Kann auch sein das ich das nicht war genommen habe da wir bis Grade eben Tapeten aus den kizi gekratzt haben...

Ist das denn normal?? Habt ihr das auch?



Liebe grüße

Anna und mausi 25 ssw

Beitrag von babsie81 24.09.08 - 23:15 Uhr

Japp...völlig normal...leider...mach mir da nämlicjh auch ständig Sorgen...
Aber meine Ärztin hat mir nen super Tip gegeben: 1.viel trinken,
2. Schokie essen, hinlegen und nqach 30 Minuten reagiert Baby,
3. ganz tief in den Bauch einatmen und ganz ruhig liegen...nach ca 15 Minuten gibts Rückmeldung...
Wenn du trotzdem Angst hast, dann fahr einfach zum Arzt!!!!
War deshalb auch schonmal da...kaum hat sie den US angesetzt war Zirkus im Bauch:-p

Babsie mit#sternfest im#herzlichund#ei(36.SSW)ganz fest im Bauch

Beitrag von breeze86 24.09.08 - 23:22 Uhr

Hi!
Ich bin zwar noch nicht so weit wie du, aber ich hab das auch und das obwohl ich es sonst sehr regelmäßig, stark und oft spüre...
Ich mach mir auch immer Sorgen. Mittlerweile hab ich aber gemerkt, dass es ruhiger ist, wenn ich hektischer bin bzw. viel mache und aktiver wenn ich ruhiger bin.

Und wenn das Mutterbänderziehen stärker wird wird das Kleine ruhiger (Wachstumsschub) - vielleicht habt ihr gerade einen??
Ich geh immer einmal die Woche schwimmen - da ist es am nächsten Tag immer total aktiv -> kann ich nur weiterempfehlen! ;-)

Sonst kann ich das mim Schokiessen und hinlegen und warten nur bestätigen - das funktioniert bei mir auch meistens. Ich glaub auch dass die Kleinen merken, wenn man sich immer mehr Sorgen macht weil man sie nicht spürt und dann noch ruhiger sind. -> Versuch mal dich zu beruhigen und tief und ruhig zu atmen.... da turnt meines dann meistens...

Lg, Vici und #ei

Beitrag von anna_os 24.09.08 - 23:31 Uhr

Danke für deine Antwort.

Also ich lag Grade im Bett und habe Abendbrot gegessen, und da habe ich mausi ganz leicht gemerkt.

Mh ich dachte nur da sie im Urlaub wirklich richtig aktiv war und ich sogar nachts davon wachgeworden bin, das es jetzt so bleibt.
Und da es immer weniger wurde habe ich mir halt meine Gedanken gemacht.
Oh ja als ich schwimmen war war mausi auch richtig wach, also das bringt wirklich was :-)

Sooo ich werde mich gleich wieder hinlegen, und fernsehen und dabei meine Lieblings schokie essen :-)

Und hoffe das sie bald wieder so aktiv wird wie vor einer woche ;-)