Seit 2 Tagen PMS, aber nix in Sicht.... häää????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kassiopeia1979 24.09.08 - 23:43 Uhr

N'Abend Ihr Lieben!

Ich hab mal ne dumme Frage....
Seit Montag hab ich ein eindeutiges Gefühl, dass meine Mens im Anmarsch ist. Bis heute ist aber nichts da. Habe so ein Drücken nach Unten, Rückenschmerzen und es fühlt sich zwischendurch immer mal so an, als ob was rauströpfelt oder so, so ein Kribbeln halt... (wisst ihr was ich meine???#kratz).

Bin heute ES+12. Normalerweise kommt meine Mens immer ES+11 oder ES+12, dann auch mit den gleichen Anzeichen wie jetzt, aber sofort nach dem ersten Merken...
Diesmal schon seit 2 Tagen das Gefühl...
Kann man das denn so deutlich spüren und trotzdem ss sein? Also so langsam bin ich dann doch etwas hibbelig, obwohl ich diesem Monat eigentlich gar keine Chance gegeben hatte...

Kennt das wer?
Liebe Grüße,
Kassi (mit Gabriel, bei dessen Schwangerschaft das anfangs jedenfalls nicht so war....)#herzlich

Beitrag von josie32 24.09.08 - 23:46 Uhr

Hi!

Tja, könnte, könnte nicht. PMS und SS-Anzeichen ähneln sich ja leider sehr häufig. Ich fürchte, Klarheit wird Dir nur ein SST bringen (oder hast Du schon getestet?)

Aber noch was anderes: ES +11 für die Mens ist doch etwas früh, oder? Hat Dein Arzt da noch nichts gesagt?

Beitrag von kassiopeia1979 24.09.08 - 23:50 Uhr

Hallo!
Nee, hab noch nicht getestet. hab keine Lust auf ein frühes negatives Ergebnis... Ich warte noch ein bisschen!
Meine FÄ hat noch nichts dazu gesagt, weil ich deswegen noch nicht bei ihr war ;-) Ich habe aber gelesen, dass alles über ES+10 okay ist. Naja, ich werds wohl oder übel demnächst mal mit meiner FÄ absprechen müssen, wenn es nicht mal langsam klappt. (Bin ÜZ 6).
Danke für deine Antwort!
LG

Beitrag von josie32 25.09.08 - 00:01 Uhr

Gern geschehen!!

Ich teste immer schon ab ES +9. Mir macht das nichts, mit dem Negativ-Ergebnis. Ich denke mir dann, dass ich wahrscheinlich nur zu früh getestet hab und probiers am nächsten Morgen einfach wieder. So geht das dann bis zur Mens! Bin also nicht enttäuscht, wenn ich negativ teste, weil es ja theoretisch trotzdem sein kann, dass ich ss bin und das HCG eben noch nicht genug gestiegen ist. Bin nur dann enttäuscht, wenn die Mens eintrudelt, so wie die letzten 8 Zyklen!!

Ach so. Ich hab mal gelesen, dass man mindestens bei ES +12 sein soll, bevor die mens kommt... Aber so genau kenn ich mich auch nicht aus damit.

Vielleicht brauchst Du es ja gar nicht anzusprechen, wenn es jetzt schon geklappt hat!

ich drück Dir die Daumen!

Lg
josie

Beitrag von kassiopeia1979 25.09.08 - 07:54 Uhr

Hat sich erledigt.
Pest ist da....
Schade! Auf in den 7. ÜZ!
LG