2. Zyklushälfte doch nicht immer 14 Tage?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von noita 25.09.08 - 08:51 Uhr

Schönen guten Morgen!
Leider ist die rote Armee gekommen! #schmoll #schmoll
Also geht es heute in den 4. ÜZ...
Nun aber zu meiner Frage, ich dachte, dass die 2. ZH 14 Tage (also eher konstant) dauert und dass eher die 1. ZH variiert. Oder bin ich da falsch informiert?
Ich denke eigentlich nicht, dass mein ES sich nach vorn verschoben hatte (Tempi gemessen und OVUs gemacht).
Ist das denn normal oder sollte ich mal nen FA-Termin machen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329736&user_id=805792

Lieben Dank schon mal für Eure Antworten

die etwas traurige Noi

Beitrag von anke-nicole 25.09.08 - 08:53 Uhr

Hallo #herzlich #klee

Das dachte ich auch aber so ist das nicht. Die 2. ZH kann sich wirklich verkürzen oder natürlich auch mal verlängern. Habe eben im Junikrümel Club gelesen, dass du dich verabschiedet hast. Ich stelle ich auch schon auf die Mens ein:


Schau doch mal:
http://mein.urbia.de/club/JULI+KINDER+2009/about

LG

Beitrag von cookie79 25.09.08 - 08:58 Uhr

hallo,

ja das ist im Normalfall so, dass die 2. Zyklushälfte immer konstant zwischen 12 und 14 Tagen beträgt. Du hast eben mal 12 Tage gehabt, deshalb würde ich mir keine Sorgen machen, das ist völlig normal. Ich habe fast immer 12 Tage und nur in Ausnahmefällen mal 13 oder 14 Tage. So ist eben jeder anders. 12 Tage sind aber völlig ausreichend für ein Ei um sich einzunisten.

LG

Cookie

Beitrag von noita 25.09.08 - 09:09 Uhr

Okay danke schön! Ich überlege, ob es was mit meinem Rheumaschub am Sa- Mo zu tun gehabt haben kann. Aber ich habe extra keine Schmerzmittel genommen (zu Sicherheit). Denn am Montag begann die Tempi dann anzusinken.
Ich hoffe dann mal auf den nächsten ÜZ!
LG

Beitrag von angela3 25.09.08 - 09:05 Uhr

Hallo Noita,

mir geht es genauso,

mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=335474&user_id=819888

habe auch gedacht es wird was, alles vorbei....

Ich vermutte das es immer noch was mit den Hormonen nach Absetzten zusammen hängt.

Ich fange jetzt 3ÜZ hoffentlich haben wir mehr #klee

LG Vera