Schilddrüsenwerte

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anja-m 25.09.08 - 09:05 Uhr

Guten morgen euch allen!!!! Ich hab schon mal geschrieben wegen meiner hohen TSH werte (4,32) und habe thyronajod 50 bekommen. jetzt les ich in einen Forum und medikamenten berichte..das dieses medikament starke Nebenwirkungen hat..fasst alle berichten von Depressionen,müdigkeit,haarausfall und extrem gewichtszunahme. jetzt bin ich baff und will garnix mehr nehmen...:-(,hab Angst!!! Außer in der Schwangerschaft will ich nicht zunehen oder zu müde sein geschweige denn Haarausfall haben. lg anja

Beitrag von bunny2204 25.09.08 - 09:08 Uhr

Hallo,

mein Wert lag bei 3,9 und ich hab l-Thyroxin 75. Nebenwirkungen hab ich keine. Und der Wert ist inzwischen optimal.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von luap1510 25.09.08 - 09:33 Uhr

hallo,

ich hab hashimoto und hatte im juni nen wert von 3,71 (also auch nicht sooo toll zum ss werden...).

jetzt hab ich eben bei meiner sd-ärztin angerufen und: tadaaaa, mein neuer TSH-wert ist bei 1,44!
ich hab vorher L-THyr 50 genommen, da das nicht gereicht hat bin ich auf L-Thyr. 75 hoch.
aber das ist von frau zu frau individuell.

man sollte auch nicht selbst die dosis erhöhen, das kann zu ner überfunktion führen und dann ist das fg-risiko zieml. hoch.

das medikament das du nimmst kenn ich nicht.
alle die ich kenne nehmen L-Thyr.
frag doch einfach mal deine ärztin.

lg luap

Beitrag von bunny2204 25.09.08 - 09:40 Uhr

bei mir wurde auch von 25 auf 50 und in der SS dann auf 75 erhöht. Mein FA meinte, in der SS ist es ganz normal, dass der SD-Wert wieder schlechter wird.

Bunny #hasi

Beitrag von sakirafer 25.09.08 - 09:29 Uhr

Hallo,

ich nehme auch Thyronajod 50, werde wohl auch auf die 75 umstellen müssen, da der Wert noch zu hoch ist.

Nebenwirkungen habe ich keine. Mein Arzt hat mir empfohlen, erst mal eine Woche lang eine Halbe zu nehmen und dann auf eine ganze umzustellen, damit der Körper sich daran gewöhnt.

Mach dir keine Sorgen.

LG Sara

Beitrag von sakirafer 25.09.08 - 09:31 Uhr

Noch mal ich....da du ein UF zu haben scheinst, wirst du mit den Medis eher nicht zunehmen!

Beitrag von kleine40 25.09.08 - 09:40 Uhr

Hallo,

ich hab ne Unterfunktion mit Hashimoto und nehme L-Thyroxin 75, hab keinerlei Nebenwirkungen. Aber da ich das Hashimoto hab ist das mit dem SS werden sehr schwer.

lg
andrea

Beitrag von pipelino 25.09.08 - 09:54 Uhr

Totaler Qutasch! Diese Nebenwirkungen sind Anzeichen für eine SD-Unterfunktion, aber keine Nebenwirkung der Tabletten. Erst durch die Anzeichen hat meiee Ärtzin die SD-Unterfunktion heraus gefunden. Mit Tablebetten werden genau diese Beschwerden vernichtet!