Hallo Dezembermais und den Rest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cristmas 25.09.08 - 09:19 Uhr

Wie geht es eUch so......Meine Kugel wird von Tag zu Tag grösser...:-) aber was mich verunsichert das ich das Baby zwar spüre aber ich mich immer Frage wann merke ich den die richtigen Tritte ...... als ich beim FA war meinte er es sei alles in Ordnung Baby gehts wunderbar ....... und kennt jemand von Euch Teufelsblut ...... hab so schlechte Eisen werte trotz Präperate hab jetzt eins vom Doc verschrieben bekommen aber richtig gut ist es immer noch nicht .......

liebe Grüsse Freu mich von euch zu hören wie es euch so geht ?


cristmas

Beitrag von pinocchiokroete 25.09.08 - 09:23 Uhr

guten morgen auch

mir geht es soweit gut, kann nicht klagen - langsam merke ich, wie ich langsamer werde, wie die bewegungen anstrengender werden, das hatte ich bisher nicht...
ich spüre seit langer zeit richtige tritte, und das tut manchmal voll weh - ich weiß gar nicht, wo das noch hinführen soll...
Und mit dem eisen kann ich dir nicht weiterhelfen - ich nehme auch eisen, aber nicht in deutschland - hoffe da hat jemand anderes drauf ne antwort...
ach ja, und meine kugel wächst auch jeden tag - ich bin am explodieren... :-)

lg
claudia

Beitrag von lovely83 25.09.08 - 09:40 Uhr

Ich finde auch dass jetzt das Bauchi so richtig schön wächst :-) Mich macht das richtig glücklich...
Allerdings gehts mir auch so dass ich merke, dass mir manches schwerer fällt - bücken, aus dem Liegen aufstehen, langes Stehen, ... das Typische eben :-)

Ansonsten gehts unserer Kleinen prächtig... strampelt schön uns regelmäßig und ab und an ein Schluckauf gehört auch zum Tagesprogramm ;-)

Was mich langsam zunehmend beschäftigt ist die Geburt an sich und das Herrichten fürs Baby (Zimmer etc.)... Aber das ist ja auch normal...

Alles Gute an alle #klee
Conny mit Babymaus #ei Maya (ab morgen 28.ssw)

Beitrag von lotosblume 25.09.08 - 09:40 Uhr

So la la geht es uns.....schlage mich mit SSDiabetes rum und haben momentan total Probleme dir richtige Insulin-Dosis zu finden, da meine Zellen morgens so tief schlummern das sie es gar nicht verarbeiten wollen #schwitz.....dazu kommt noch meine vorzeitige Wehentätigkeit, gegen die ich mittlerweile auch eine Minidosis Wehenhemmer nehme #schmoll....ABER: unserem Zwerg geht es prima :-)

Ich zähle also wirklich die Wochen momentan - schade eigentlich, denn ich liebe meinen Bauch und fühle mich ws das angeht auch überhaupt nicht belastet......

Also getreten werde ich seit der 18 SSW regelmäßig und mittlerweile kann das ganz schön weh tun #schein

Teufelsblut gibt es wohl zum Trinken oder als Kapseln - hat mir die Hebamme empfohlen. Ist ein natürliches Eisenpräperat und viel verträglicher als die Pillchen. bekommst du soweit ich weiß im Reformhaus!!

Beitrag von beautystar282 25.09.08 - 09:41 Uhr

Hi Cristmas!

Also mir geht es prächtig.
Ich werd auch ein wenig langsamer,alles wird anstrengender.Aber hier ist es auch noch sehr warm.
Ich spüre meinen Kleinen jeden Tag#huepf,das genieße ich sehr.
Tut auch noch nicht weh,aber manchmal,wenns Richtung Blase oder Rippen geht,wirds unangenehm.
Vielleicht hast Du ein ruhiges Baby,meins kommt seiner Aktivität nach wohl nach dem Papa#schein.
Das Eisenpräparat heißt doch sicher Eisenblut,oder;-)???
Das ist was rein pflanzliches,sehr gut verträglich aus Apo oder Reformhaus.

LG und alles Gute, Andrea mit #eiMausebär 27.SSW

Beitrag von fiene1302 25.09.08 - 09:42 Uhr

Hallöchen,

mein Bauch wächst auch ins unermessliche.
Es wird von Tag zu Tag anstrengender seinen täglichen Pflichten nachzugehen:-(
Hab im Moment auch sehr mit Rückenschmerzen zu kämpfen#aerger
Meine Eisenwerte sind ok, kann deswegen dazu leider nichts sagen.

alles Gute für euch
Gruß Fiene

Beitrag von beautystar282 25.09.08 - 09:43 Uhr

Quatsch, Kräuterblut heißt das Zeugs,oder?
Jetzt bin ich durcheinander....:-(

Beitrag von lotosblume 25.09.08 - 09:45 Uhr

Ja, stimmt......Kräuterblut......wußte nur noch das es was mit Blut war :-p

Beitrag von cristmas 25.09.08 - 09:55 Uhr

So danke für eure Antworten ...... und danke für das Teufelsblut :-P bzw. KRÄUTERBLUT :-D da kann ich ja lange googeln ...... ....

Grüsse cristmas

Beitrag von silong 25.09.08 - 10:08 Uhr

Hallo,

das mit den Tritten kenne ich, merke meinen Muckel zwar häufig und regelmäßig aber irgendwie ist das immer eher sanft oder dumpf. Wirklich weh hat noch kein Tritt oder Boxhieb getan. Vielleicht liegt es bei mir ja an der Vorderwandplazenta.
Hauptsache ich spür Ihn.
Kugel wächst wirklich ordentlich von Woche zu Woche, und heute Morgen war sie das erste mal verbeult.

Zu dem Teufelsblut kann ich nichts sagen, musste bisher keine Eisenpräparate nehmen.

LG und ne schöne Zeit

Silke + kleiner Wasserbewohner (28. SSW)