Könnte es geklappt haben? (Ovuquick)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von captiva79 25.09.08 - 09:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

laut Eisprungkalender wäre gestern ES gewesen.
Ich habe mit Ovuquick gestern getestet, die Testlinie war aber nicht ganz so dunkel wie die Kontrolllinie.
ZS war ziemlich flüssig und klar.
Ich bin ja nicht so bewandert wie andere mit dem Mumu abtasten, gestern war alles weich und ich meine einen Spalt, also wohl eine Öffnung gefühlt zu haben.

Natürlich haben wir dann gestern geherzelt.

Könnte es geklappt haben obwohl der Ovutest nicht ganz ok war?

Bisher war die Testlinie noch nie richtig dunkel.

Was habt ihr da für Erfahrungen?

Sollen wir heute noch mal Bienchen setzen? Man soll ja eigentlich nicht jeden Tag..

Danke für Eure Antworten

Lg
Anja

Beitrag von silkesommer 25.09.08 - 09:37 Uhr

also für mich hört sich das schon so an, als wenn dein ES kommt, bevorsteht oder ist, am besten morgen nochmal testen und ne bienchen setzen, dann kann nix schief gehen

aber mal ne andere frage, die dinger sind ja mal schweine teuer.....

nimmst du die immer??

schau mal bei ebay, da bekommst du günstigere, 20 stück schon ab 8 oder 9 euro

lg

silke

Beitrag von captiva79 25.09.08 - 09:39 Uhr

Hallo Silke,

danke für deine Antworte..
ich hab auch die von Ebay von Mr. Storch.. aber die haben bisher gar nichts angezeigt..nicht mal einen Hauch von Linie. Und deshalb hab ich mal Ovuquick versucht.. und da sieht man wenigstens etwas..

Ich weiss.. die sind Hammerteuer..

LG