alternativ sst...(silopo)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von honeybabe84 25.09.08 - 10:25 Uhr

hallo, nachdem ich vorhin über den negativen und sinnlos gekauften sst gegrübelt habe, hab ich was ganz interessantes im internet gefunden und zwar, frau kann mit hilfe eines männlichen frosch einen sst machen! ich war auch ein wenig verwundert...#kratz und zwar soll frau den urin eines männlichen frosches auffangen, mit einer spritze aufziehen und subkutan(unter die haut) injektzieren. und wenn der frosch kurze zeit darauf spermien produziert, ist der test positiv. aus diesen gründen, hatten die gyn-stationen früher auch eine froschzucht...
was meint ihr, wäre das nicht eine alternative?
wieviel geld wir dann sparen würden..#gruebel
lg, das honeybabe

Beitrag von dynastria 25.09.08 - 10:28 Uhr

Möglich, dass das im Mittelalter ne Maßnahme war! #kratz#klatsch *lach*

Ich würde es nicht unbedingt ausprobieren wollen! Ich bleibe dann doch lieber bei den Tests aus den Drogerien und geb dafür mal 5 € aus! ;-)

Beitrag von anke-nicole 25.09.08 - 10:31 Uhr

Mhh.. also erstmal müsste man dann ja auf Froschsuche gehen oder natürlich einen bei einem Züchter besorgen dem man sein Vorhaben lieber nicht verrät. Dann müsste man sich noch irgendwie eine Spritze besorgen und ein Becken für den Frosch wo man ihn reintun kann damit er nicht plötzlich neben einem liegt. Ausserdem müsste man ihn dann ja noch spritzden nachdem man dann letztendllich seinen Urin aufgefangen hat und denn Frosch auch noch beim Spermaproduzieren beobachten!?

Also ich gehe lieber in den dm, hol mir einen Test für 5 € und bin glücklich keine glitschigen Hände zu haben!

Beitrag von karrie 25.09.08 - 10:31 Uhr

Hallo, bin mir sicher, dass so eine Froschzucht viel teurer ist als SST:-p.
Außerdem - wer würde sich schon auf einen Frosch verlassen #kratz???

#augen

Karrie

Beitrag von igraine9 25.09.08 - 10:31 Uhr

Hallo,

also für mich wäre es auf keinen Fall eine alternative. Dies wurde vor ca. 100 Jahren so gemacht, als es noch keine andere Testmöglichkeit gab. Übrigens gibt es bei ebay sehr günstige SSt. Habe mir letztens einen 5er Pack 10er-Tests für 5€ geauft.

Lg
Igraine

Beitrag von jimmytheguitar 25.09.08 - 10:40 Uhr

Übrigens musst du deinen Urin dem armen Fröschlein injektzieren, und du musst einen Weiblichen Frosch nehmen, damit dieser dann laicht!

Wie willst du denn erkennen, ob ein männlicher Frosch Spermien produziert? Dann müsstest du ihn schon zum Organsmus bringen *lach*

Ich halte es generell für schwierig, als Laie männliche von weiblichen Fröschen zu unterscheiden!

Und du musst diese ja dann auch züchten!

Ne, das wäre ein zu großer Aufwand für mich!!!

Aber gute Idee...:-)

Beitrag von kassandra1 25.09.08 - 10:46 Uhr

Hi,

ich glaube auch, da ging was durcheinander. Wer hier wen Urin abnimmt und spritzt :-p

Aber unabhängig davon, da bin ich doch froh, dass ich in der heutigen Zeit lebe und ich weiß, wofür ich mein Geld ausgebe.

LG Kassandra