steuerklasse?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von carrie0306 25.09.08 - 10:26 Uhr

hallo,

mein mann und ich haben z.zt noch die steuerklasse 4, uns wurde aber
gesagt dass wir auch zur steuerklasse 3 und 5 wechseln können.hab meine
steuerkarte noch beim arbeitgeber.weiß einer von euch wie ich da jetzt
vorgehen muss?sorry, kenn mich mit so sachen echt nicht aus#hicks.
bin dankbar für jede antwort!!!

lg carrie

Beitrag von melie1980 25.09.08 - 10:36 Uhr

Hallo Carrie,

der Steuerklassenwechsel ist im Prinzip recht einfach. Du und Dein Mann holt Euch die Steuerkarten vom Arbeitgeber ab und schickt sie mit einem kleinen Anschreiben an das Finanzamt. Darin muss nur stehen das Ihr die Steuerklassen wechselt möchtet.
Das Finanzamt nimmt solche Anträge aber nur bis Oktober des laufenden Jahres entgegen.

Ein Steuerkassenwechel auf 3/5 macht meist dann Sinn, wenn das Verhältnis der Einkommen ungefähr 60/40 beträgt.

Solltest Du dazu noch Fragen haben, kannst Du mich gerne auch über VK anschreiben.

Liebe Grüße

Mel (Bilanzbuchhalterin)

Beitrag von superschatz 25.09.08 - 10:56 Uhr

Was heisst genau, dass sie die Anträge nur bis Oktober annehmen? Bei uns ist der Fall, dass wir heiraten und daher doch auch wechseln können... #kratz aber erst Ende Oktober. #hicks Ich kenn mich da nicht so aus. ;-)

Beitrag von lea.1 25.09.08 - 11:11 Uhr

Hallo carrie
mein mann und ich haben auch die steuerklassen 4, unser Steuerberater hat uns aber geraten solange ich elterngeld bekomme nicht zu wechseln weil es sonst sein kann das wir ende des jahres dem finanzamt das geld zurückzahlen müssen.


lg maja