Suche das Rezept für Tomatenkuchen!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von annelore 25.09.08 - 10:26 Uhr

Hallöchen!

Hab vor langer Zeit bei einer Kollegin ganz leckeren Tomatenkuchen( der war mit Mozarella und nicht mit Blätterteig) gegessen. Und der war sowas von Lecker...#mampf
Leider hab ich vergessen nach dem Rezept zu fragen:-(

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen..... wäre super!
Danke schon mal!!!!
LG Anja

Beitrag von tweetie274 25.09.08 - 11:00 Uhr

Hallo Anja!

Ich habe zwar nicht das Rezept, das du suchst, aber trotzdem ein total leckeres!


Tomatentarte (4 Portionen)

Zutaten:
200 g Mehl
100 g Butter
3 Eier
600 g Tomaten
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
2 TL Honig
2 EL Essig
250 g Doppelrahm Frischkäse
1-2 TL Dijon-Senf (mittelscharf)
1 Bund Rucola

Mehl mit Butterflöckchen und 1 Ei verkneten, 30 Minuten zugedeckt kühlen.

Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Öl, Salz, Pfeffer, Honig und Essig verrühren, Tomaten darin marinieren. Frischkäse mit den übrigen Eiern und Senf verrühren, würzen. Rucola waschen, trockenschütteln.

Backofen auf 175° C vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche ausrollen. Form (Ø 28 cm) fetten, Teig hineinlegen, 15 Minuten backen.

Käsemasse auf den Boden streichen. Mit Tomaten belegen, 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Rucola belegen.


LG, Ulla

Beitrag von annelore 25.09.08 - 11:11 Uhr

Hallo Ulla!

Danke dir, das hört sich sehr lecker an!
Ich werde es auf jeden Fall probieren!

LG, Anja