Wie bringt man ein Kind das sitzen bei?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jule-bob 25.09.08 - 10:36 Uhr

Wie oben schon gefragt, gibt es da Tipps oder lernen es die kleinen von ganz alleine?

Freue mich über jeden Rat!

LG Jule

Beitrag von emmy06 25.09.08 - 10:37 Uhr

Lass Deinem Kind Zeit, es lernt das von ganz allein... Es ist doch noch so klein...
Unser Sohn sitzt auch noch nicht und wird nächste woche 10 Monate...


LG Yvonne

Beitrag von maus269 25.09.08 - 10:38 Uhr

hallo,
also soweit ich weiß, lernen die kleinen das von allein. man soll sie ja nicht hinsetzen wenn sie es noch nicht können, weil man sonst dem rücken schadet.
lg sandra mit mia *23.04.08

Beitrag von rosa_hamster 25.09.08 - 10:38 Uhr

Das lernen sie von alleine. Alles andere soll nur schädlich für den Rücken sein. Eigentlich lernen sie vom Vierfüßlerstand aus, sich hinzusetzen und dann kann man sie auch z.B. in den Hochstuhl setzen. Soviel zur Theorie:-p Charlottes Rückenlehne im Wagen haben wir schon etwas höher gestellt, als sie noch nicht ganz alleine sitzen konnte - weil sie sonst immer Sit-ups gemacht hat ...

Liebe Grüße!

Beitrag von kathl5 25.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo Jule, ich glaube das kann man den kleinen nicht beibringe.Irgendwann aus dem Krabbeln heraus setzen sie sich von alleine hin.VG Kathl5+angelie 08.01.08 die auch noch nicht sitzt.

Beitrag von schmuseschaf 25.09.08 - 10:55 Uhr

Sie lernen es von alleine!

(Schadet dem Rücken wenn du das Kind vorher hinsetzt, weil die Muskulatur noch nicht stark genug ist den Rücken zu stabilisieren und die Wirbelsäule seitlich "wegknickt")

Meine Tochter ist am 10.12.2007 geboren und hat sich vor 2 WOchen zum ersten mal alleine hingesetzt.
Einen Tag später ist sie dann zum ersten Mal aufgestanden.

Also hilft nur Geduld#tasse -und viel auf den Bauch legen, damit er das Köpfchen heben muß. Diese Muskeln braucht er auch zum sitzen!