Muffins gelingen nicht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von glasregen 25.09.08 - 10:44 Uhr

Hallo,

ich weiß einfach nicht was ich falsch mache.

Ich nehme ein einfaches Grundrezept und schiebe die Muffins bei 180Grad in den Backofen....trotzdem sehen sie komisch aus.

Meine Muffins gehen oben nie so richtig auf, sondern eher hoch und sind oben mehr hart als fluffig aufgegangen.

Wer hat einen Tip für mich?

lg

Beitrag von anne53 25.09.08 - 11:32 Uhr

Hallo,

Backpulver haste drin ? #kratzVersuchs dann mal mit ein bisschen Mineralwasser mit Kohlensäure anstatt Milch.

Gruß

Anne#herzlich

Beitrag von glasregen 25.09.08 - 17:01 Uhr

Ja Backpulver ist drin...danke fürs Antworten, dass nächste Mal nehm ich mal Mineralwasser.

Leider sind die Muffins nun irgendwie wie Radiergummi und essen kann man die nicht wirklich.

Danke auch der anderen Posterin.

lg

Nici

Beitrag von bettenau 25.09.08 - 15:21 Uhr

Hallo

Ich mache 200 Grad 20min ofenmitte. Doch wenn ich sehe, dass sie oben noch nicht schön knusprig sind schraube ich in den letzten 5min noch mal 30 Grad hoch.

Ich mag es, wenn sie oben knackig sind und eine aufgeworfene Kruste haben.

Tschüss Nelly

Beitrag von rena83 25.09.08 - 19:11 Uhr

hallo
nimmst du Natron?
also ich habe schon Rezepte ausprobiert ohne Natron, die sind nix geworden, daher mache ich jetzt alle Rezepte mit Natron.
viel Glück
lg rena

Beitrag von gr202 25.09.08 - 23:23 Uhr

Du mußt die trockenen und die feuchen Zutaten zuerst getrennt vermischen, dann zusammen und schnell backen. Hier mal ein leckeres Rezept (habe ich eben noch gemacht!)
280 gr Mehl
80 gr Zucker
2 TL Backpulver
vermischen

2 Eier
100 gr. Joghurt (ich nehme immer Vanille)
160 ml Limonade
160 ml Öl
vermischen

alles zusammen vermischen, Backofen heiz ich immer vor 175 Grad ca 15 bis 20 Minuten backen bis sie leicht braun sind.
Gibt 12 Muffins ganz fluffig und lecker.
Probiers mal aus!
GR202
P