Brustschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mimikatz 25.09.08 - 10:59 Uhr

Hallo Ihr!

Bin in der 5.SSW und seit ein paar Tagen tat mir die Brust weh. Allerdings heute nicht mehr so wirklich. Ist das normal, dass das mit den Schmerzen wechselhaft ist, oder muss ich mir Sorgen machen?

Liebe Grüsse

Beitrag von haruka80 25.09.08 - 11:01 Uhr

Mach dir keine Sorgen sondern genieß die Zeit wo nix weh tut.
Bei mir tat die Brust bis zu Beginn der 8. Woche so weh, das ich nachts nen Sport-BH getragen habe, jetzt ist sie beim Anfassen empfindlich, aber sonst ist nix;-)
Dafür hab ichs seit gestern wieder mit den Mutterbändern.

L.G.

Haruka 7+5

Beitrag von saskia33 25.09.08 - 11:01 Uhr

Das ist völlig normal das die Brust mal mehr mal weniger weh tut ;-)

Bei mir ist es zur Zeit so das meine Brust wieder gewachsen ist unds ich so langsam aussehe wie Dolly Buster #schock #schock


lg sas 32.SSW

Beitrag von devine-rebellin 25.09.08 - 11:04 Uhr

Keine sorge das ist ganz normal! Wird noch öfters vorkommen, ist einer der sachen die du in der schwangerschaft durchleben musst.

Liebe Grüße
#stern#ei

Beitrag von mimikatz 25.09.08 - 11:14 Uhr

dann bin ich aber beruhigt... vielen Dank Euch allen!

Hmm, solangsam sollte ich mal frühstücken, habe aber überhaupt keinen Hunger...doof, da ich sonst nach dem Aufstehen einen Mordshunger habe...

Bis denn!#huepf