Lohnt sich ein Geschwisterwagen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von heike2207 25.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo,
Niels wird am 29.05.2009 2 Jahre alt, läuft jetzt schon wie ein Weltmeister (kurz vor seinem 1. Geburtstag damit angefangen). Da ich jetzt schwanger bin und der errechnete Termin der 03.05.2009 ist nun meine Frage:meint ihr, ein Geschwisterwagen lohnt sich da noch?
Hoffe auf eure Erfahrungen....
Liebe Grüße
Heike

Beitrag von taeboginger 25.09.08 - 11:30 Uhr

Hallo Heike,

habe zwar keine eigenen Erfahrungen, würde Dir aber von abraten, da ein Geschwisterwagen sehr umständlich ist.

Such doch mal nach anderen Alternativen, fall Ihr lange Strecken zurücklegt und Niels müde wird.

Vorschlag a) zB ein Buggyboard, da kann er zwar nicht drin liegen, aber besser als nichts

b) es gibt einen zusammenklappbaren Kinderwagensitz, den man einfach an einen normalen "anstecken" kann, einen Zusatzsitz, ich weiss aber gerade nicht, wie das teil heisst, google doch mal

Lg Tae

Beitrag von schlummi 25.09.08 - 12:30 Uhr

welcher sich auf jeden fall lohnt : www.philandteds.com