Pille trotz Übergewicht und Augenmigräne?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von stellarjay 25.09.08 - 11:14 Uhr

Hi ihr da draussen,

wollte mal fragen ob jemand schon in der gleichen Situation war wie ich:

Ich habe vor 4 Wochen entbunden und möchte bald wieder verhüten. Ich würde gerne ne Pille nehmen, die auch gegen unreine Haut wirkt, da ich da schon Jahre lang mit zu kämpfen habe.

Mein Problem: Ich bin übergewichtig und hatte auch schon mal Migräne letztes Jahr... eine sog. Augenmigräne, bei der keine Kopfschmerzen auftreten, aber Augenflimmern und Gesichtsfeldausfälle.... kennt das jemand?

Kann ich jetzt die Pille nehmen, oder gibts Alternativen?

LG Stellarjay

Beitrag von mia1234 25.09.08 - 11:36 Uhr

Hallo,

meine Freundin ist auch übergewichtig und nimmt die Pille. Die Verhütelis sind ja nicht nur für schlanke Frauen. Wenn Du Pech has, kannst Du durch die Hormone zunehmen.

Augenmigräne??? Trägst Du eine Brille? Vielleicht brauchst Du eine??? Und dann gehen Deine Migräne bzw. Augenflimmern weg. So war es zumindest bei mir.

Alternative ist vielleicht die Pille Cerazette, Spirale oder Kondome! Sonst sind überall die gleichen oder ähnlichen Hormone wie in der Pille drinn.

Hoffe, daß ich Dir etwas helfen konnte.

Gruß Mia

Beitrag von julia04011895 26.09.08 - 21:34 Uhr

Hallo Stellarjay,

geh am Besten zu deinem Frauenarzt (musst du ja sowieso wenn du hormonell verhüten willst) und lass dich beraten. Schildere dein Problem.

Bei mir ist es ähnlich. Habe selbst Migräne mit Aura (d. h. richtige Migräne mit Kopfschmerzen und zusätzlich das Augenflimmern und Lähmungserscheinungen am ganzen Körper). Ich darf auch nicht jede Pille nehmen.

Welche für dich geeignet ist, kann dir aber nur dein Frauenarzt sagen.

Liebe Grüße Julia