Kätzchen in der Mülltonne...

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von widderbaby86 25.09.08 - 11:21 Uhr

Guten morgen!
Ich habe einen halben Herzinfarkt erlitten, glaube ich! Eben wollte ich unseren Biomüll rausbringen, mache dir grüne Tonne auf (zwischen Deckel und Tonne liegt ein Stein) und lasse ihn ebenso schnell wieder fallen vor Schreck! Da liegt doch eine kleine schwarz-weiße Katze und guckt mich ganz verstört an! Sie hatte es sich richtig bequem gemacht zwischen dem ganzen Hasestreu, was darin liegt und anscheind habe ich sie geweckt oder so. Naja, sie war dann ganz schnell verschwunde und strommert jetzt hier in den Büschen rum... Was würdet ihr machen? Sie lassen oder versuchen, einzufangen und zum Tierarzt zu bekommen?? Sie war ganz abgemagert und richtig zerzaust....

Beitrag von k_a_t_z_z 25.09.08 - 11:38 Uhr



Na einfangen! Unbedingt! Mit ein bischen Wurst oder Fleisch anlocken und zum Tierarzt oder wenigstens ins Tierheim bringen!

Viel Glück!

LG, katzz

Beitrag von widderbaby86 25.09.08 - 11:40 Uhr

Eben rannte sie als in den Büschen rum und ich glaube jetzt ist sie im Keller! Sehe aber so nichts. Nur mein Hund, der andere Tiere über alles liebt und sofort als "Kinder" ansieht ist im Keller nur am junkern und geht nichts mehr raus... Naja, mal sehen, was ich machen kann....

Beitrag von jumper 25.09.08 - 12:02 Uhr

Einfangen!!!!

Beitrag von simbalein 25.09.08 - 17:35 Uhr

Hallo,

versuche sie auf jeden Fall irgendwie zu bekommen, wenn sie jetzt schon so verstört ist weiss man nicht, was sie dann anstellt.

Wurst soll immer klappen.

Vielleicht hast du sie ja schon bekommen, oder????

Gib mal Bescheid.

LG.