Jetzt schon ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von katha89 25.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt ES + 5 und mir ist jetzt schon leicht übel und sodbrennen habe ich auch..
Das können doch wohl noch keine möglichen Anzeichen sein,oder?

Bitte um eure Hilfe!!
Lg
Katha

Beitrag von saskia33 25.09.08 - 11:39 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Zu früh ;-)


lg sas

Beitrag von willansmeer 25.09.08 - 12:42 Uhr

Nein das sind keine Anzeichen.viel zu früh...die beginnen erst ab der 6-8 SSW...

Beitrag von qetesh39 25.09.08 - 12:43 Uhr

Hallo,

das ist viel zu früh. Vor allem da die Einnistung ja schon ca 6 Tage braucht.
Bei den meisten fängt die Übelkeit erst so um die 8. SSW an und Sodbrennen wenn das Kind größer wird und auf den Magen drückt.

lg und viel #klee
qetsh

Beitrag von lilliefee 25.09.08 - 13:04 Uhr

Hallo Katha!

ES+5 ist schon etwas früh- aber ab ca. ES+10 habe ich bei allen 3 SS bereits leichte Übelkeit und "mens-Symptome" gehabt. Was Hormone angeht, bin ich suuuuper empfindlich-leider... vertrage deshalb auch keine hormonelle Verhütungsmittel ;-) naja.

Also wenn Du sensibel bist, könntest Du bals "etwas spüren". -meine Meinung+Erfahrung-

LG,
Lilliefee ;-)