Ich hab´s ja immer gewußt: Micky Mouse ist "Agent Satans"

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von havecat 25.09.08 - 11:45 Uhr

lollllllllllllllllll

http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/panorama/6686562,cc=000005507900066865621kwTgZ.html

wenn man sonst keine sorgen hat #klatsch

Beitrag von dani.m. 25.09.08 - 11:49 Uhr

Oh, das ist mir neu. Wusste bisher nur, dass sie als "Steamboat Willy" (richtig geschrieben?) die amerikanischen Soldaten im 2. WK motivieren sollte.

Beitrag von echtjetzt 25.09.08 - 12:08 Uhr

war doch schon immer offensichtlich..

Beitrag von musas.mom 25.09.08 - 13:54 Uhr

Das ist totaler Unsinn und wiedermal ein gefundenes Fressen für die Medien und alle Anti-Islam eingestellten Personen.

Beitrag von glu 25.09.08 - 14:21 Uhr

Also hat der Typ das gar nicht gesagt?

Und wie kommst Du drauf das wir nun alle wieder gegen den Islam schreien nur weil ein Typ so'n Unsinn verbreitet?

Beitrag von musas.mom 25.09.08 - 14:43 Uhr

Hallo Glu!

Das habe ich doch gar nicht gesagt. #schmollIch meinte, dass diese Nachricht halt besonders denjenigen gut passt, die sowieso negativ dem Islam gegenüber eingestellt sind.

Ob der Typ das gesagt hat oder nicht, weiß ich nicht, aber es gibt im Islam keine Anhaltspunkte, die seine Theorie belegen.

LG

Beitrag von glu 25.09.08 - 14:44 Uhr

Na ich frag doch nur nach um zu verstehen wie Du es gemeint hast ;-)

lg

Beitrag von echtjetzt 25.09.08 - 15:50 Uhr

"Ja, Mäuse sollen laut der islamischen Lehre getötet werden," griff Saleh seine Ausführungen auf. "Aber es ist nicht logisch, eine Comic-Maus wie eine lebende Maus zu behandeln und sie zu töten."

ist das richtig, dass mäuse getötet werden sollen?! wenn ja, würde ich gerne die hintergründe wissen..

würde mich nur einfach interessieren. :-)

Beitrag von nightingale1969 25.09.08 - 18:05 Uhr

Ist wahrscheinlich eine uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuralt-Religionsvorschrift, der Hygiene wegen, wie viele uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuralte Religionsvorschriften.

Beitrag von nightingale1969 25.09.08 - 18:04 Uhr

"Ob der Typ das gesagt hat oder nicht, weiß ich nicht, aber es gibt im Islam keine Anhaltspunkte, die seine Theorie belegen."

Nun, da ist der "Typ" aber offenbar anderer Ansicht:

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,578703,00.html

Beitrag von janine2785 25.09.08 - 16:22 Uhr

GEEEEENAU#klatsch... wir machen daraus wieder eine Political Correctness Diskussion über Religion und Faschismus... man hat ja sonst nichts zu tun#augen