War beim arzt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasekind84 25.09.08 - 11:49 Uhr

Nach dem mir seit gestern ganz stark schlech war bin ich zum arzt ( hab lebensmittelunverräglichkeiten) bin bei es + 10 und einfach was nehmen falls es geklappt hat ist auch nichts.

Sie fragt mich so was ich habe und ich sage es ihr.
Ha mich dann gefragt ob ich schwanger sein könnte ( hab ihr dann gesat wann ich meine letzte mens hatte)
Meinte na dann wär die übelkeit pünktlich da und grins.

Hat mir blut abgenommen und läst nach hcg gucken weil ich sonst andere Medis brauche. ( müsste morgen bescheid bekommen )

Beitrag von saskia33 25.09.08 - 11:53 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

Beitrag von hasekind84 25.09.08 - 11:55 Uhr

diesen Monat ist alles anders wie sonst. PMS war sonst um die zeit zwar da, aber nicht so wie es jetzt grad ist.

Wichtig ist mir nur, dass sich nichts falsches nehme wegen meinem Magen

Beitrag von saskia33 25.09.08 - 11:57 Uhr

Es +10 ist eigentlich noch recht früh um irgendwelche Anzeichen zu hab,das Ei hat sich ja gerade erst eingenistet!


Beitrag von hasekind84 25.09.08 - 11:59 Uhr

Sie will auf nummer sicher gehn bevor sie mir was verschreibt. ( ist meine Hausärtzin und war früher meine GYN)

Beitrag von saskia33 25.09.08 - 12:00 Uhr

#klee

Beitrag von sunnyloca 25.09.08 - 12:06 Uhr

Liebe Saskia,

Übelkeit kann sowohl PMS als auch Anzeichen für eine SS sein. Auch bei ES+10 schon!!!!!! Hatte ich in meiner 1. Schwangerschaft auch schon so früh!!

Von daher finde ich es überhaupt so GAR nicht nett, wenn hier direkt "PMS" geschrien wird. Du bist schwanger - schön für Dich! Aber hier möchten alle auch gerne schwanger werden/sein und von daher finde ich es total gemein, alle Hoffnungen mit einem so lapidar dahin geworfenen Link kaputt zu machen! Das kommt irgendwie voll fies rüber... bei mir jedenfalls.

Klar, gleich im Dreieck zu springen und "Schwanger!!" zu brüllen ist genauso verkehrt, weil es wie gesagt BEIDES sein kann!

Also, nichts für ungut, ich wollte das nur mal los werden, weil mir das gerade aufgestoßen ist.

Dir noch eine schöne restliche Kugelzeit und viel Glück und ein gesundes Baby!

Sunny mit Julchen fest im #herzlich

Beitrag von gedankendreher 25.09.08 - 12:22 Uhr

Einfach PMS ohne Kommentar zu posten finde ich auch voll daneben. Bei meiner ersten Schwangerschaft (die leider eine FG wurde) hatte ich Übelkeit ziemlich rasch nach der Einnistung.
Also. Ich drück Dir die Daumen.
Immer schön positiv denken und nicht anstecken lassen mit negativen Gedanken. Ganz liebe Grüße,
Alex*

Beitrag von hasekind84 25.09.08 - 12:26 Uhr

auch wenn ich traurig wär wenn es nicht so ist.

JA ICH FÜHL ICH SCHWANGER!!!!!"