Es jährt sich bald

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von boehnchen1008 25.09.08 - 12:18 Uhr

Hi ihr Lieben!

Ich war schon lange nicht mehr hier, da ich inzwischen ganz gut mit meinen FG's klar komme. Aber in den nächsten Tagen ist es 1 Jahr her wo ich nach jahrelangem warten endlich einen positiven Test in der Hand hielt. Ich bin vor Freude ausgerastet und dann bagann das hin und her. HCG zu niedrig, eine rumrechnerei wann begann der Zyklus usw. Bis ich dann am 17.10.07 die Gewissheit hatte, das es vorbei sein wird. Ich sollte eigentlich noch bis zum 22.10.07 warten, dann wollte mich die Ärztin noch mal sehen um dann wirklich sagen zu können, das es "nur" ein Windei ist. Am 18.10.07 waren plötzlich alle SS Anzeichen verschwunden und ich viel in ein Loch. Ich wollte nicht mehr. Ich hab direkt einen Termin in der Klink bekommen und am 19.10.07 habe ich mich endgültig verabschieden müssen.

In diesen Tagen bin ich nicht so stark, ich denke an meinen 1 Krümel den ich gehen lassen mußte. Ich hoffe das sich dieser Schmerz im Januar nicht wiederholt, wenn sich der "Totestag" meines 2 Babys jährt.

Auch im Augut 08 war alles komisch. Mein Gefühl sagte mir, du bist schwanger. Aber es war zu früh zum testen. Dann hatte ich einen super stressigen Arbeitstag, ich mußte viel heben und Abends bekam ich meine Mens und zwar ziemlich heftig und 4 Tage zu früh. Ich war nicht beim Arzt, ich wollte es nicht wissen. Aber jetzt bereue ich es, ich werde nie die Gewissheit haben, ob es doch wieder Krümmel war, der gegangen ist.

Ich zünde noch eine #kerze für alle unsere Krümmel.

Sorry das es so lang geworden ist.

lg

Beitrag von nubuk 25.09.08 - 14:49 Uhr

ich kann mich noch gut an dich erinnern...wir haben fast zur selben zeit unser krümelchen verloren :-(.

ich stell auch eine #kerze für alle #sternkinder zu deiner hinzu.

#liebdrueck michi

Beitrag von schlumpfine1975 26.09.08 - 15:21 Uhr


Hallo,

ich kann mich auch noch gut an Dich erinnern...

Wir hatten am gleichen Tag die Ausschabung, am 19.10., den Tag werd ich nie vergessen.

Ja, der Jahrestag rückt näher und ich denke auch verstärkt an die Zwillis...Weiß noch, wie ich vor einem Jahr positiv getestet hab am 23.09. und mich eeendlich am Ziel sah...und dann das...

Wir können nur versuchen, zuversichtlich zu bleiben, oder? Und die Trauer ist einfach nur normal...

Ganz liebe Grüsse
Ulrike

Beitrag von unicorn1984 04.10.08 - 08:17 Uhr

Oh man es tut mir so leid was dir passiert ist ich wünsche dir echt viel Glück für die Zukunft.