Doch nicht SS, war eim FA...Antw biiittee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von flummi_82 25.09.08 - 12:32 Uhr

Da ich ja vorgestern (NMT+1) leicht pos getestet habe, gestern frueh neg, gestern nachmittag wieder pos, alle die gleichen Tests (Clearblue Plus).

War heute (NMT+3) beim FA, er hat nen Test gemacht, negativ, US nichts, er meinte uch seh wirklich nicht SS aus und dass es so aussieht als ob ich Mens in ca 1 bis 2 Wochen bekomme#schmoll
Alles hat sich verschobe, man was los??

Hat sich denn mein ES verschoben (so weit?) und dass es deswegen zu sehen war auf den SST? Wegen des LH Hormon?

Bitte um Antwort

LG
#schmoll

Beitrag von jacky 25.09.08 - 12:40 Uhr

Positiv ist doch positiv. Und dann gleich 3 Mal. #kratz Kann es sein, dass du einen 10 er Test hattest und der FA einen 25er? Oder sind die Tests nun wirklich so unsicher?!

Beitrag von flummi_82 25.09.08 - 12:47 Uhr

Ne das waren 25er die ich gemacht hatte, einer neg.
Weiss auch nicht was da los ist er meinte es sieht so aus. als ob ich meine Mens in ca 1-2 Wochen bekäme#schmoll

Beitrag von tata-maus 25.09.08 - 12:41 Uhr

Das ist ja wirklich komisch.
Lass dich erstmal #liebdrueck

Ich dachte immer, das der Test nur positiv anzeigt, wenn da auch wirklich was ist #kratz

Hat der Artz nur Urintest gemacht?
Hab schon oft gehört, das der FA nichts gesehen hat und auch der Urintest negativ war und der Bluttest hat ergeben, das doch eine Schwangerschaft vorliegt.

Warte am besten noch die 2 Wochen und dann geh wieder zum FA.

Hoffe für dich, das es doch geklappt hat.

Beitrag von flummi_82 25.09.08 - 12:49 Uhr

Ja er hat einen Test gemacht...

Ja aber er meinte ich sehe wirklich nicht SS aus...
Die Mens wuerde ich so in 1-2 Wochen bekommen.

Aber mein Freund hat die Linien auch gesehen...
Vielleicht doch ES?
Ich weiss nicht mehr weiter#schmoll

Beitrag von jaci84 25.09.08 - 12:58 Uhr

Also ich bin eigentlich der Meinung, das ein FA immer einen Bluttest machen muss, um eine SS auszuschließen oder zu bestätigen. Wenn du nämlich ganz am Anfang bist, kann der Arzt auf dem US noch gar nichts sehen. Und das ein SST gleich zweimal positiv testet, ist doch schon ungewöhnlich. Lass dich nicht entmutigen und dir Blut abnehmen.
Ich drücke dir die Daumen...
Jaci

Beitrag von curly1307 25.09.08 - 13:03 Uhr

sorry aber wa bei mir leider auch so
hatte auch 2 od 3 ma leicht positiv getestet und die Tage kamen trotzdem

Kopf hoch

Beitrag von kathababy 25.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo,

ich hab gehört das die beim FA 50er Test benutzen.
Ich denke in dem Fall wäre ein Bluttest ok gewesen.

LG

Kathababy
mit Sohnemann fast 3 und pos.SST

Beitrag von firerchrissy 25.09.08 - 13:45 Uhr

Hallo Du

Ich glaube auch, dass FÄ 50 er nehmen und es deshalb nichts angezeigt hat.

Was ist das eigentlich für eine Aussage deinen Arztes "sie sehen nicht wirklich schwanger aus". ICh würde ein paar Tage warten und dann nochmal einen Test machen, wenn der positiv ist dann pack ihn ein und nimm ihn mit zum Arzt. Und am besten du bestehst auf einen Bluttest.

In meiner ersten Schwangerschaft war der Test erst in der 7 SSW positiv (50 er) und im Ultraschall war eine Fruchthöhle zu sehen.

ICh drück dir die Daumen

LG Chrissy