Babywippe

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schnuffel69 25.09.08 - 12:36 Uhr

Hi

habt ihr ne Babywippe und wenn ja welche ? Könnte ihr eine empfehlen ?

Danke und lg
Sabine

Beitrag von srilie 25.09.08 - 12:40 Uhr

Ja, von FisherPrice die "Papasan", mit Vibration und Musik:-) Hab sie aber gebraucht gekauft, da sie neu um die 100 Euro kostet!

LG
srilie#blume ET-20

Beitrag von matschilein1711 25.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo,

habe den Babysitter von Baby Björn. Mein Baby ist zwar noch nicht da aber ich glaube, dass die total super ist!
Habe sie in England bei einer Freundin gesehen und habe die mir dann auch gekauft. Ihr kleiner hat sie total gern mögen!
Bin schon gespannt wie unser Baby die findet!

LG Matschilein (38.SSW)

Beitrag von gussymaus 25.09.08 - 13:34 Uhr

die meisten babys finden wippen an sich toll, weil sie was swhen können ohne sich anstrengen zu müssen, aber die dinger sind genauso schädlich für den rücken wie ein babysafe oder maxicosi, also sollte man die kinder nicht dauerhaft drin parken...

Beitrag von matschilein1711 25.09.08 - 20:19 Uhr

Ich tue da mein Baby nicht den ganzen rein und parken tu ich es schon gar nicht sondern für max. eine Stunde am Tag, wenn überhaupt.
Da sind dann alle anderen Esprit, Chicci, Hauck,Fisher price auch für die Katz, oder?!?!?!?

Beitrag von gussymaus 25.09.08 - 20:33 Uhr

stimmt... für die kurze zeit ist es fast egal welche wippe du hast, da tuts das einfachste standardmodell... denn reinpassen wird das kind auf jeden fall ;-) und wenn du dein kind vorbildlicherweise nicht dauerhaft drin lassen willst kannst duauf so schnick schnack wie angebautem spielbogen, musikmobile oder tausend gurten und verstellmöglichkeiten auch verzichten... oder viel geld dafür ausgeben, wenn du unbedingt willst...

ich denke su verstehst was ich meine...

meine ist übrigens chicco, habe ich vorhin mal nachgeschaut, aber eben besagtes standardmodell...

Beitrag von drachepoldi78 25.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo!
wir haben 2 Wippen. Eine ist von Esprit, die andere von Hauck. Ich finde sie beide gut. meine schwester hat auch eine von Hauck gehabt und war damit sehr zufrieden, ihr kleiner im übrigen auch!
LG tina

Beitrag von tim06 25.09.08 - 12:58 Uhr

wir haben die Concord Rio und sind super begeistert. Ich habe nun mein 3. Kind, aber diese Wippe ist mit Absand die beste wo ich je hatte. Habe aber auch noch die Papasan von Fisher Price hier stehen.

Beitrag von meraluna1975 25.09.08 - 13:06 Uhr

Ich hatte eine günstige von ABC Design und die war völlig ok. Schließlich sind die Kleinen da ja nur für begrenzte Zeit drin - zumindest würde ich ein baby nie zu lange in der Wippe lassen.

Beim Kochen etc war es halt ganz nett, da ich Jakob nicht auf den Granitboden legen wollt, denn der ist selbst mit Decken kalt gewesen.

Ob ich sie wirklich GEBRAUCHT habe? nee, eigentlich nicht...meist lag er auf seiner Krabbeldecke, sobald er etwas mobiler wurde, wollte er sowieso nicht mehr in die Wippe.

Ob man dann dafür viel Geld ausgeben möchte, muss man eben selber wissen!

Alles Liebe
Mera

Beitrag von xandria 25.09.08 - 13:11 Uhr

Wir haben eine, die nie benutzt wurde und jetzt im Keller steht. War Gott sei Dank nicht so eine teure, denn ich halte die Dinger für überflüssig. Ich hatte Nele beim Füttern viel lieber auf dem Arm und dann konnte sie auch schon bald sitzen, so dass sie in ihren Stuhl konnte.
Gehört m.M.n. zu den absoluten Fehlinvestitionen.

LG, Kathrin und Nele

Beitrag von gussymaus 25.09.08 - 13:33 Uhr

wenn dann die einfachste die du bekommen kannst. für mehr als zum anfänglichen füttern sollte man die eh nicht benutzen und für die par mal tuts auch fast der babysafe wenn er nicht allzu eng ist...

ich habe mir eine für 10€ im 2nd hand gekauft beim ersten kind. dauerhaft drin liegen ist ebenso schädlich wie im babysafe, daher benutzte ich die nur zum füttern solange das kind noch nicht richtig sitzen konnte und zum parken während ich duschte bis ich dann das kind zu mir holte um es auch zu duschen und eben um es danach wieder abzulegen ohne das das handtuch abhaut..

Beitrag von vannchen 25.09.08 - 14:07 Uhr

Hallo,

wir haben eine von Chicco und ich finde Sie gut. Wir haben Sie viel benutzt. Zum Füttern, zum zwischenparken bei Haushalt und Duschen usw.
Kilian ist inzwischen 1 1/2 und sitzt immernoch drin.
Sie steht in der Küche und dient sozusagen als "Sessel".

lg

vannchen

Beitrag von juliejohanna 25.09.08 - 16:10 Uhr

Moin! :-)

Wir werden keine besorgen, weil die sehr schädlich für Babys Rücken sein sollen.


Alles Gute,
Juliejohanna

Beitrag von kathrincat 25.09.08 - 19:48 Uhr

kannst du die sparen, kauf lieber den chicco polly 2 in 1 hochstuhl, der ist von anfang na dank liegepo. und viel praktischer als ne wippe.