Stille oder heimliche Helfer - gestern Abend

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von trienchen80 25.09.08 - 12:42 Uhr

Hallo !

Hatte gestern mal kurz in eine Sendung reingeschaltet, ich glaub die lief auf Sat.1 und hieß Stille Helfer oder Heimliche Helfer.

War leider etwas Fernsehmüde und hatte keine Lust mich durch 25 Werbepausen zu quälen - hab daher abgeschaltet. Würde mich aber schon interessieren, welcher Institution der Manager geholfen hat. Die Omi mit dem Mittagstisch ???

LG Melli

Beitrag von riekschen 25.09.08 - 13:01 Uhr

Hallo Melli:-D

Ja Er hat der Familie mit der Oma geholfen und dieser anderen Kindereinrichtung.


Die Kindereinrichtung hat einen Scheck von 5000€ bekommen und ein Sofa.

Die Familie mit der Oma bekam:

Einen Scheck für eine Geschirrspülmaschiene . ( Der Scheck belief sich glaube Ich auch auf einen gewissen Betrag, kann mich aber nicht mehr daran erinnern)

Dem Sohn gab Er einen Ausbildungsplatz in seiner Firma. Die kleinste Tochter bekam ein Sparbuh auf dem 2000€ schon angelegt waren und dem Vater hatte Er versprochen, daß Er dafür sorgen wird das Er noch 2 Jahre
in dieser Ehrenamtlichen Stelle bleiben darf.

Ich glaube das wars:-)

Hat mich gefreut für die Familien , aber ob das weiterhin so bleibt ist fraglich.

Ach mir fällt noch ein. Er hatte der Familie noch einen Ostseeurlaub geschenkt.

Riekschen#blume

Beitrag von miss.c 25.09.08 - 22:36 Uhr

Die Oma bekam einen Scheck über 7500 Euro für eine industrieelle Spülmaschine.
Der Sohn bekommt eine Azubistelle bei sich in der Firma, wenn er nix anderes findet.
Das kleinste Kind bekam 2500€ als Sparbuch.
Der Mann kann 2 weitere Jahre in der 1Euro Maßnahme arbeiten.

Die Dame mit dem "Kinderladen" bekam ein Schlafsofa und einen 5000€ Scheck.

Zusammen waren dann alle in Holland ;-)

Beitrag von trienchen80 26.09.08 - 12:45 Uhr

Vielen Dank !!!

Ach, dann hats ja mal die richtigen getroffen. Die Oma war mir so sympathisch und in der Vorschau vor der Werbung hab ich eben noch gesehen, wie die heult. Da hätt ich garantiert wieder mit heulen müssen wenn ich dran geblieben wäre ;-)

LG Melli