ALG2 Experten hier???Frage wegen Miete für meine Mom

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von xoey 25.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo,

also ich habe da mal eine Frage für meine Mutter. Und zwar, meine Schwester zieht jetzt von zuhause aus.

Damit entfällt ja eine Person in der BG.

Meinen Eltern würde eine Kaltmiete von ungefähr 280 Euro zu stehen. Hätten dann noch 140 Euro Nebenkosten. Aktuel wissen wir, dass man in Essen nur 1,50 Euro pro m² Nebenkosten haben darf.

Wären dann 65 Euro zu viel an Nebenkosten.

Mein Vater jedoch hat einen 400 Euro- Job. Jedoch kommen sie nicht immer auf 400 Euro. Kommt immer nach der Auftragslage an.

Könnte die Arge jetzt von ihnen fordern, dass sie umziehen???

Meine Mutter würde das gerne schon wissen, da sie sich dann schon einmal nach einer Wohnung umschauen würde.

Freue mich über Antworten.

GLG

Beitrag von zwiebelchen1977 25.09.08 - 13:04 Uhr

Hallo


Ja, könnte unter Umständen passieren.
Wenn deine Eltern in der Wohnung bleiben möchten, können sie die 64 Euro selber zahlen.
Dann müssten sie nicht umziehen.

Bianca

Beitrag von xoey 25.09.08 - 13:05 Uhr

Ja habe ich mir gedacht. Denke aer nicht, dass sie die 65 Euro selber tragen werden, da sie genügend Abgaben haben.

Danke.

Beitrag von goldtaube 25.09.08 - 13:39 Uhr

Sie können die Differenz selber tragen. Wenn sie dies aber nicht können oder wollen so werden sie umziehen müssen in eine angemessene Wohnung.