Sie will nicht mehr essen!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von theresa9 25.09.08 - 12:55 Uhr

Hallo!
Meine kleine ist jetzt 14 Monate und seit zwei Wochen will sie einfach nicht mehr essen!
Sie bekomt Früh noch ihre Flasche und dann zum Mittag Gläschen oder selber gekochtes aber jetzt will sie das nich mehr. sie isst die hälfte und dann will sie einfach nicht mehr!!! Abends genau das selbe sie möchte kein Brot oder Brötchen sondern nur Wurst oder Käse oder so! Aber das ist doch nich gut!
Was soll ich nur machen? Hat vielleicht jemand einen rat?

Vielen dank für Antworten

LG

Beitrag von svenja2006 25.09.08 - 13:00 Uhr

Hallo!

Ich finde jetzt nicht das sie "nicht mehr essen will", ihr Bedarf ist derzeit einfach geringer.

Ich würde ihr übern Tag verteilt 4 Mahlzeiten anbieten, wenn sie nur die halbe Portion schafft ist das doch ok. Wenn sie eine Mahlzeit sehr wenig gegessen hat, würde ich bis zur nächsten auch nix geben, ausser nem Teller Obststücke oder Gemüsestücke.

Ist sie untergewichtig? Ist sie schlapp und bewegungsarm??

LG, Nicole

Beitrag von wir_beide 25.09.08 - 13:12 Uhr

Hallo,

solche Phasen gibt es immer mal wieder. Ich denke "Svenja2006" hat da recht. So lange sie fit ist und gesund würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn Du Dir zu viele Sorgen machst, sprich mit dem KiA drüber.

Dass sie vom Brot nur die Wurst oder den Käse will würde ich im Übrigen nicht "als nicht essen" sondern als völlig normal bezeichnen - das ist bei uns immer noch so!;-)

Anna-Lena (28 Monate) isst momentan auch sehr schlecht. Sie hat's nur noch auf Süßigkeiten abgesehen, die sie natürlich nicht bekommt, wenn sie zu den Mahlzeiten nichts gesundes gegessen hat. Dann isst sie allerdings eben nichts (oder nur die Nudeln, Kartoffeln, Fleisch) - ist momentan halt so. Ich biete ihr die Mahlzeiten an - sie entscheidet, wieviel sie isst...fertig! Wer nicht anständig isst bekommt nix Süßes - auch fertig!

LG und mach' Dich nicht verrückt.
Anja und Anna-Lena