einmal rohmilchkäse

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von corin81 25.09.08 - 13:09 Uhr

hallo ihr lieben, ich mach mir etwas sorgen, habe vor einiger zeit ein stück käse aus rohmilch gegessen. ich bin jetzt in der 31 ssw und alles ist in ordnung. soll ich mir sorgen machen?
liebe grüße corin

Beitrag von diorina 25.09.08 - 13:13 Uhr

hallo corin,

ach wegen einem stück musst dir keine sorgen machen. es heisst ja auch nicht, das es gefährlich ist, nur das risiko sich mit bakterien anzustecken ist bei rohmilch höher.

alles liebe diorina, 26.ssw

Beitrag von petra24 25.09.08 - 13:21 Uhr

mach dir keine Sorgen, ich bin am Bauernhof groß geworden und trinke Zeit meines Lebens Milch direkt von der Kuh, also Rohmilch, ich bin mittlerweile 26 und immer noch Toxo negativ!

Beitrag von itsmyday 25.09.08 - 13:38 Uhr

Hi Corin!

Wenn ein Rohmilch-Käse mal mit Listerien verseucht ist, wird er großräumig eingezogen....das ist super, super selten in Deutschland und immer ein kleiner Skandal!#schwitz #pro

Dann kommt noch dazu, dass Du eine bestimmte Bakterien-Anzahl brauchst, um Dich überhaupt anzustecken! Die wirst Du kaum erreicht haben. #cool

Mir ist es übrigens auch so ergangen wie Dir: hab Käse gefuttert und erst hinterher die Packung angeschaut....war Rohmilch!! #hicks
Ist auch nix passiert.....#freu

LG Itsy