An die Knete-Selbstmach-Mamis. Ein paar Fragen!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von liz 25.09.08 - 13:29 Uhr

Hallo!

Haben gestern Knete selbst gemacht. Nun ist da viel Salz dabei. Und nun sind die Finger salzig. Schmeckt natürlich ziemlich wäh wenn man mal ausversehen das Zeug in den Mund bekommt und trocknet die Hände schon sehr aus. Gibts da ein Rezept ohne Salz?

Muss ich die Knete im Kühlschrank aufbewahren oder kann ich die heraussen auch stehen lassen? Wie lange hält die Knete und woran merke ich, dass sie nicht mehr gut ist? Wenn die Knete trocken und bröckelig wird, bekommt man sie wieder geschmeidig oder ist das dann ein fall für den Mülleimer?

Also immer her mit euren Erfahrungen und Tipps.

Danke und liebe Grüße
Liz

Beitrag von ck160181 25.09.08 - 13:35 Uhr

Hallo Liz,

wir machen auch immer das Rezept mit Salz, ich tupper die Knete einfach ein und stell sie in den Küchenschrank.
Im Kühlschrank hatte ich sie noch nie.
Nach ca. 6 -8 Monaten tausche ich sie wieder gegen neue Knete, da ich leider nich weiß woran man erkennen kann dass sie schlecht ist.
Was trocken oder bröckelig ist kommt bei uns in den Müll.

Gruß Conny

Beitrag von liz 25.09.08 - 14:13 Uhr

#danke

Beitrag von neuhamburgerin 25.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo,

wusste gar nicht, dass man Knete selbst machen kann. Kannst du mir mal das Rezept aufschreiben?Danke!

LG, Antje

Beitrag von ck160181 25.09.08 - 13:43 Uhr

schau mal hier:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=3&id=738313

viel Spaß.

Beitrag von liz 25.09.08 - 14:14 Uhr

hallo!

genau das rezept vom link hab ich gestern gemacht. ist echt super geworden.

lg liz

Beitrag von moonerl 25.09.08 - 15:22 Uhr

Hallo,

das Salz ist dafür da, das die Kinder die Knete nicht essen !!

Grüßle :-)

Beitrag von liz 25.09.08 - 17:59 Uhr

#danke
also könnte ich es theoretisch auch weg lassen. dominik isst die knete eh nicht.

lg liz

Beitrag von cherrymary 25.09.08 - 18:36 Uhr

hääääääääääääää! so ein quatsch! das salz ist dafür da, dem teig die flüssigkeit zu entziehen!