wann ist er mittelschmerz am stärksten, am Eisprung oder den Tag davor

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen1111 25.09.08 - 13:36 Uhr

Hallo

Frage steht ja schon oben, habe vermutlich am 16.09. ein Eisprung gehabt mit viel Schmerzen und stechen, das blieb ein paar Tage und jetzt immer wieder tagsüber ein drücken, stechen und ziehen. und seitdem immer milchig farbigen ausfluss.
Das kenne ich so alles garnicht#gruebel
IHR?

lg

Beitrag von tamina-lynn 25.09.08 - 14:09 Uhr

bei mir ist er an beiden tagen stark und dann auf einmal vor bei dann weiß ich dass er statt gefunden hat...

Beitrag von kruemel23 25.09.08 - 15:13 Uhr

Mir gehts ganz genau so wie dir!
Kenn das so auch nicht!!! Jetzt hilft aber eh nur abwarten. Hast du ein ZB?

Beitrag von engelchen1111 26.09.08 - 00:01 Uhr

Leider nein#aerger, ich halt das kaum noch aus