Bitte schaut mal mein ZB, Frage wg. Balken

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von miss-blue 25.09.08 - 13:37 Uhr

Huhu, hier mal mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=332083&user_id=763099

Weil die Tempi heute wieder um 0,1 runter gegangen ist, bekomme ich keine Balken oder soll ich die Tempi vom Samstag um 0,1 runter setzen? Dann würden meine Balken kommen.... Was meint ihr?

Und noch eine Frage, ich muss meistens Nachts einmal raus auf Toilette, meistens so zwischen 2-3 Uhr und habe dann immer gemessen oder soll ich dann lieber morgens um 6 Uhr messen? Habe ja dann nie 6 Stunden durchgeschlafen...

Danke schonmal für eure Antworten

Beitrag von lihsaa 25.09.08 - 13:41 Uhr

hallo...

ich sehe dieses "mutwillige" tempi-runter oder raufsetzen skeptisch. tempi ist tempi und wenn die nun mal so ist, dann ist sie so und nicht höher oder tiefer.

und was das sechs stunden schlafen angeht: das hab ich auch nie (wegen baby und weil ich um 4.00 zum klo muss). habe trotzdem einwandfrei meine balken bekomme und sie passten auch zum mittelschmerz. und zum ss werden...

lg, Kathrin mit Lotta (5;8), #stern, Linnéa (7 Monate) und #ei (6+3)

Beitrag von katzenauge-blau 25.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo

Also ich würde erst mal sagen das du morgens um 6uhr messen solltest,es ist wichtig das du vorher mindestens 6 stunden geschlafen hast und dein Körper zur ruhe kommt.Und wenn du misst dann bevor du aufstehst!Weil das sonst die Temperatur beeinflusst

Sonst setzt doch den Wert von Samstag in Klammern.
Benutzt du Ovulationstest?

Lieben Gruß