An alle Baldmuttis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von firerchrissy 25.09.08 - 13:51 Uhr

Hallo Ihr lieben

Ich wende mich heute mit einer etwas komischen Frage an Euch.

Als es geklappt hat wusstet ihr es gleich nach der "Zeugung" oder erst mi ausbleiben der Regel?
Würdet ihr sagen es gibt soetwas wie eine Innere Stimme?

Ich danke euch für eure Antworten!

Ich wünsch euch alles noch eine schöne Kugelzeit!

LG Chrissy

Beitrag von tosse10 25.09.08 - 13:54 Uhr

Hab mal irgendwann um DEN ES rum einer guten Freundin gesagt, ich glaub diesmal hat´s "geschnaggelt". Dieses Gefühl hatte ich aber nur einen Tag. Danach hab ich es erst geglaubt als ich den Test in der Hand hatte.

Beitrag von firerchrissy 25.09.08 - 13:57 Uhr

Hey du

Danke für deine Antwort.

Bei mir ist es auch gewesen, das ich mir zum ES total sicher war, aber jetzt halte ich es für blödsinn da es ja viel zu früh ist!

Wünsch dir noch viel Glück und alles Liebe

Chrissy

Beitrag von filou-08 25.09.08 - 13:54 Uhr

Huhu :-)

Also da ich nach langen versuchen die hoffnung aufgegeben hatte, habe ich es nicht bemerkt.

Mir fiel wohl auf das meine Brust tierisch spannte udn weh tat. Da war ich 3 Tage überfällig und seit ner Woche taten mir die Brüste so weh.

Ansonsten hätte ich nie damit gerechnet und freute mich so sehr als ich an diesem Tag einen bzw zei tests gemacht habe :-) Nun bin ich Samstag in der 30 ssw! Bin so Happy.

Ich wünsche dir viel viel Glück#klee das es bald klappt.
Alles gute, Janine + klein Niki inside 29ssw #sonne

Beitrag von kleinenichen 25.09.08 - 13:55 Uhr

Also ich wusste garnix. hatte immer neg. getestet und in den Zyklus habe ich garnet mehr dran gedacht. Habe nur gemerkt das eine woche drüber war und dann ahbe ich erstmalig getestet....positiv#schwanger

lG janinchen#klee

Beitrag von diorina 25.09.08 - 13:57 Uhr

hey chrissy,

also ich habe es nach dem sex schon gewusst.
manche sagen, ich spinne, aber warum?

wir haben es 5mal am ES darauf ankommen lassen.
4mal wusste ich nach dem sex , es hat geklappt. ich hab es einfach in mir gespürt.
und einmal wusst ich, es wird nix, und es stimmte auch.

also...

(leider hatte ich davon 3fg)

für dich alles liebe

dio, 26.ssw

Beitrag von firerchrissy 25.09.08 - 14:03 Uhr

Hallo du

Du sprichst mir aus der Seele!

Ich bin auch der Meinung das es geklappt hat, bei meinem ersten Kind war es auch so! Doch ich rede mir selber ein "Du spinnst" und "das ich nur Wunschdenken"! Ich weiß auch das mir nichts anderes übrig bleibt als warten.

Trotzdem danke für die Worte und noch eine schöne Kugelzeit!

LG Chrissy

Beitrag von diorina 25.09.08 - 14:05 Uhr

selbst mein mann sagte immer ich spinne. aber als er dann sah ich hatte immer recht...also.

manche frauen können es eben.

hex-hex

Beitrag von arwenangel 25.09.08 - 14:05 Uhr

Hi,

also ich hatte schon lange die Hoffnung aufgegeben, dass es irgendwann mal klappt.
Und als es endlich geklappt hat, hab ich es auch nicht gleich bemerkt.
Normalerweise hätte ich meine Mens am 7.April bekommen sollen, ich war aber irgendwie fest im Glauben, dass es der 11. April ist.
Am 11. April dann hab ich mal im Kalender nachgeschaut und den Irrtum festgestellt.
Hatte zwar schon ne Woche immer ne Art Unterleibsschmerzen, wie bei der Mens, und meine Brüste spannten auch, hätte aber nicht gedacht, dass es was mit der SS zu tun hat.
Bin dann los und hab einen SST gekauft. Ich hab den gemacht, aber ohne irgendwelche Hoffnung, und als der Test mir dann positiv anzeigte, konnte ich es einfach nicht glauben.
Alle Tests, die ich zuvor immer gemacht hatte, waren negativ. Wollte auch keinen zweiten machen, denn diesmal war es anders.
Und ne Woche später ungefähr bestätigte meine FÄ die SS.

LG,
Angel mit Bauchmaus 29.SSW

Beitrag von inesk 25.09.08 - 14:24 Uhr

Hallo,

ich wusste es weder beim Einsetzen der Regel noch beim ES. Ich bekam zwar meine Mens, jedoch viel leichter als sonst. Ich machte mir keine Gedanken. Als jedoch eines Tages mich der Heißhunger auf Obstsalat überfiel, machte ich den Test: positiv :-)

LG, Ines
ET-7