Namen... Wir können uns nicht entscheiden. Und ihr?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schutzengel 25.09.08 - 13:52 Uhr

Hallo.
Unsere Namensliste ist lang. 6 Mädchen und 6 Jungennamen wobei ich von keinem 100% überzeugt bin... Beim ersten war das anders. Da wussten wir von anfang an was wir wollen!
Wir wissen auch noch nicht was es wird. Vielleicht deswegen. Wobei wir uns ja auch irgendwie gern überraschen lassen wollen #schein

Wie sind eure Namensfavoriten denn? #blume

Beitrag von pethead 25.09.08 - 13:54 Uhr

Hallo,

beim ersten Kind hatten wir im Kreißsaal noch zwei Namen zur Auswahl; jetzt wissen wir schon seit ein paar Wochen, wie der kleine Mann heißen wird. :-p

LG, Julia mit Leander (*13.4.06) und Bela (40.SSW)

Beitrag von dasei 25.09.08 - 13:56 Uhr

Hallo!

Seit dem wir wissen was es wird ein kleiner #baby-boy

Haben wir alle Vorschläge die wir schon vorher hatten über Bord geworfen und jetzt haben wir keinen einzigen der uns beiden gefällt :-(

Je mehr ich darüber nachdenke wie der kleine heißen soll umso schrecklicher finde ich die namen.

taj und die familie tut ihr übriges dazu!

naja haben ja noch bis dezember zeit und lt. hebamme 72 stunden nach der Geburt ;-)

lg

Beitrag von nicautz 25.09.08 - 13:56 Uhr

bei meiner tochter hatten wir 20 wochen den namen jule und habe 2 wochen vor termin auf julina umgesattelt.
der jungename steht noch von ihr und einen mädchennamen habe ICH..mein mann will davon noch nichts wissen :-(
gruss nicole 18ssw

Beitrag von sonnemit5 25.09.08 - 13:57 Uhr

Hallo,

ja das ist ein schwieriges Thema ;-)
wir haben auch schon einige Namen hinter uns, im Moment Favorieren bei uns:
erst Julia, Pia, sara wobei wir grade bei Julia sind.
erst Oliver, Benjamin und dann David, Favorit ist Oliver.

Lieben Gruß
sonnemit5 19.ssw

Beitrag von schnulle22 25.09.08 - 13:57 Uhr

Hallöchen, also bei uns hat es auch ne weile gedauert, ehe wir uns einigen konnten und nun steht der Name fest und jeder hat was davon!
Wir geben unseren Sohn zwei Namen den, den mein Freund wollte und den, dén ich wollte!
Wir stehen auf ausgefallene Namen deswegen wird unser Sohn Derrek Cornell heißen!
Wir mögen diese standard Namen wie Leon und Lukas oder Lea und Sophie nicht wirklich!
So heißt doch jedes zweite Kind!
Na nenn uns doch mal eure Vorschläge, vielleicht können wir bzw.ich weiter helfen.

Lg Schnulle+Krümelchen 17+6

Beitrag von terryboot 25.09.08 - 14:00 Uhr

bei mir stand sofort fest wenn es ein junge wird soll es ein NOAH werden und bei einem mädchen LENI.
als wir dann erfahren haben das es ein junge wird war alles klar. es fehlte uns dann nur noch der 2.name und der war nach ein paar monaten dann auch gefunden.
jetzt wird es ein NOAH JOEL :-D:-D

Beitrag von ich101 25.09.08 - 14:02 Uhr

Ich bin froh, dass uns für die Namenssuche noch einige Wochen Zeit bleibt.

Ein Mädchenname stand für uns auch dieses Mal von Anfang an fest. Aber eine wirkliche Alternative zu unserem bisherigen Favoriten haben wir noch nicht gefunden, denn unser Namensfavorit hat inzwischen Beine bekommen...

Und von den Namen, die die Hitlisten stürmen, nehm ich gern Abstand.

Mit anderen Worten: wir sitzen im selben Boot wie ihr, auch wenn wir wissen, was es wird.

Beitrag von magda6 25.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo,

wir bekommen nach 3 Jungs sehr wahrscheinlich ein Mädchen.
Der eine Name stand eigentlich schon immer fest (Ayleen). Allerdings war er jetzt nicht mehr so ganz mein Geschmack. Also hieß es, eine Alternative suchen ;-) Wir sind nun bei Pia Ayleen angelangt. Find ihn so ganz süß ;-)

LG
magda

Beitrag von wonderful-mom 25.09.08 - 14:14 Uhr

Ich bin mir ziemlich sicher... bei beiden namen.. also junge und mädchen.. mein mann ist nur mit mädchen namen einverstanden.. der da wäre.. Sana-Hunaina .. und für einen jungen.. was ich mir seeeeeeeeeehr wünsche, fänd ich Khaled-Ebad total toll (ebad ist der papa und es sind pakistanische bzw muslimische namen).

Die gängigen Namen kommen auf kein fall in frage!

Beitrag von scarletwitch 25.09.08 - 14:18 Uhr

Hallo! :)
wir haben uns noch nicht entschieden. wir werden uns nicht einig. der eine will das der andere das. da wir aber noch etwas zeit haben warten wir jetzt einfach noch ne weile. vllt kommt uns irgendwann ein geistesblitz *G* :)

Beitrag von trawni 25.09.08 - 18:46 Uhr

Hallo

Hab grade mal ein bisschen gesurft und bin durch Zufall auf deinen Beitrag gestoßen.

Also soviel zum Thema, wir konnten uns nun endlich einigen, aber es wird nichts verraten, bis der Kleine auf der Welt ist.

Ihr werdet sicherlich einen tollen Namen aussuchen.
Sonst soweit alles o.k. bei euch?
Wir waren am Dienstag beim Arzt, da bekamen wir einen leichten Schock, Kind angeblich schon über 3kg und 35cm Kopfumfang#schock
Heute waren wir im KH zum CTG und US- Kontrolle. Kopf ist in der Norm, Gewicht bei 2,56kg und CTG war super. Da bin ich gleich wieder erleichtert. Der Kleine fühlt sich doch noch wohl bei mir, habe aber schon die Medikamente abgesetzt.
Wir sehen uns hoffentlich am Montag, freu mich schon

lg margit