Dringende Frage zu Lärm ,Schwangerschaft und das Hobby Jagd

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lulua80 25.09.08 - 14:07 Uhr

Hallo meine Lieben,

habe mal eine Frage.
Und zwar ist mein Freund Jäger ( bitte kiene blöden Kommentare hierzu,jdeder hat halt sein Hobby)
und ab und an fahre ich auch mit auf die Jagd.

Jetzt frage ich mich:

sollte er ein Tier erspähen und schiessen ist der Knall dann zu laut?Ich mein ich sitz ja dann daneben.
Oder ist unsere kleine Maus gut geschützt in Ihrer Höhle?
Was meint Ihr?
Bin in der 30.Woche.

Lieben Dank für Eure Infos,
Lina+Baby Girl inside

Beitrag von minibunny81 25.09.08 - 14:21 Uhr

Hallo Lina,

also mein Mann geht zwar nicht Jagen aber ist im Sportschützenverein. Auch ich wollte immer mal mit zum Schiessen, aber der Arzt (auch Sportschütze) meinte, ich soll in der SS darauf verzichten, weil es doch zu laut ist, auch für das Baby.

Wie es allerdings auf der Jagd ist, an der frischen Luft draußen, weiß ich nicht, er ging halt von einem unterirdischen Schiesstand aus.

So lange haste ja auch nicht mehr, dann kannste wieder mitgehen :-p

Liebe Grüße

Bia (34.SSW)

Beitrag von pinselein 25.09.08 - 14:22 Uhr

Hallo Lina,

also ich selber würde nicht mehr mit auf die Jagd gehen denn es ist ja auch anstrengend und wenn du im Wald über einen Stein oder Stock stolperst, dann kann das ziemlich blöd sein.

Ob der Knall jetzt den Kind schadet weiß ich nicht aber ich kenne selber sehr viele Jäger und es ist schon sehr laut. Dein Kürmelchen kann schon ganz schön erschrecken davon, aber frag doch einfach deinen FA ob das laute wirklich schadet.

Sonst muss du es selber wissen wie fit du dich fühlst, ich weiß ja auch nicht wie euer Revier ausschaut, ob Hügelig oder mehr Flach.

Lg Julia

Beitrag von pinselein 25.09.08 - 14:43 Uhr

Hallo Lina,

wollte gerade zurück schreiben per Email aber er sagt User möchte keine Nachrichten empfangen.

Lg Julia

Beitrag von teedey 25.09.08 - 17:56 Uhr

huhu lina!!!

also erstmal mach ich keine blöden kommentare darüber. mein mann ist auch jäger.;-) und das mit leib und seele.

ich ärgere mich auch ein wenig, weil ich dieses jahr nicht mit auf unsere große gesellschaftsjagd mitkann. so muss ich eben mal wieder fürs essen sorgen;-)

ich selbst würde aber auch nicht mehr freiwillig mitgehen, denn so ein schuss ist laut. egal ob im freien, oder in eier halle/ schießstand.
passieren dürfte nichts mit dem kind, aber ich möchte es ja auch nicht mit absicht erschrecken. und ich denke, das würde es sich auf jeden fall.

glg steffi