26er,27er,28er NMT..wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von rennee 25.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo Mädels,
wie geht es Euch? Mein logbuch sieht so aus: vorgestern hatte ich eine nachmittagliche Schmierblutung, Progesteron und ein anderes Hormon laut Ärztin sind aber sehr gut, heute ist die Temperatur wieder gestiegen....oh man...

Soll ich morgen testen? Das war der Vorschlag der Ärztin. Aber dann muss ich das ganze WE auf das Ergebnis warten. Ich habe so eine Angst das traurige Gesicht oder die traurige Stimme der Sprechstundenhilfe zu sehen/zuhören

Besser ist doch das WE abzuwarten und dann wird einem dann klarer, man ist über die Zeit....?

Wie geht es Euch?
Anbei meine Kurve....
hilfe, hilfe....

Bin so dankbar über Eure Kommentare.............

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=622517

Beitrag von rennee 25.09.08 - 14:15 Uhr

die Kurve

man ich kriegs nie hin....#klatsch#klatsch

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=330818&user_id=622517

Beitrag von lena33 25.09.08 - 14:34 Uhr

Dein Zyklusblatt sieht doch super aus! Ich würde mit dem Testen noch bis zum Wochenende warten. Mein NMT ist der 26. oder 27. und ich werde frühestens Sonntag testen.
Hast Du irgendwelche Symptome? Mittlerweile fühle ich mich wieder gar nicht schwanger. Meine Brust kribbelt ein wenig, ab und zu ziept es im Unterleib und mir ist heute etwas übel. Wird wahrscheinlich alles nur eingebildet sein, weil es alles nicht wirklich schlimm ist und auch immer wieder weggeht.
Viel Glück #klee

Beitrag von rennee 25.09.08 - 14:49 Uhr

Danke, Ihr lieben...so mache ich es auch. Ja Anzeichen gibt es viele und dann wieder keine finde ich. Sprich man kann sich alles einbilden...noch mehr wenn man schon mehrmals schwanger war und weiss wie das war...

Also klar die Brüste ziehen und sind schwer, besonders gestern und heute morgen, bin müde, mir ist schwindelig und habe noch keine PMS Kopfschmerz eher Hunger, as habe ich sonst auch nicht. Aber mir hat die FA gesagt das PMS und Schwangerschaftsanzeihen sehr sehr ähnlich sind und daher will ich mich garnicht darauf einlassen zu merken oder nicht zu merken. Dann ist man wenn es nicht so war wieder so enttäuscht und traut seiner eigenen Wahrnehmung nicht. Ich halte mich gerade an meine Kurve, die kommt mir sichererer vor und was die FA gesagt hat....

Also dann doch am Sonntag oder Montag testen...welchen Test würdet ihr nehmen? Ich mach das lieber alleine und gehe dann damit zur FA....habe ich mir als Plan so abgesteckt.......

Ich drück Euch ganz doll die Daumen., ach herjeh kann doch nicht so schwer sein sonst wären wir doch alle schon ausgestorben......oder?

#schrei#huepf#schrei#stern#torte#huepf

Beitrag von jazz27 25.09.08 - 14:40 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331308&user_id=817152


Ich werde Samstag testen!Kann es auch kaum noch erwarten!Anzeichen habe ich soweit keine!Jessica

Beitrag von rennee 25.09.08 - 15:14 Uhr

Jessica,
deine Kurve sieht auch sehr gut aus....richtig guter Anstieg....

viel viel Glück, uns allen #stern