Oktobis - wie geht es Euch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von balouw 25.09.08 - 14:23 Uhr

Hi,
wie empfindet ihr den Endspurt? Habt ihr alles vorbereitet? Wer hat schon Übungswehen bzw. unternimmt etwas dafür;-)
LG Katrin + Krümel 36+0

Beitrag von july1988 25.09.08 - 14:27 Uhr

hallo katrin!

also wir sind total hibbelig #huepf

ansonsten geht es mir aber ganz gut. hab zwar keine wehen und nur gaaaaanz selten mal nen harten bauch aber dafür liegt unser mäuschen schon fest im becken #freu

außer, dass ich täglich meinen himbeerblättertee trinke, mach ich eigentlich nix zur vorbereitung.

am wochenende ist nochmal einkaufen mit papa angesagt. brauchen noch nen schlafsack. aber sonst ist soweit alles startklar ;-)

lg, jule+mäuschen, ET-11

Beitrag von yviitalia 25.09.08 - 14:30 Uhr

Hallo!
Naja, bis auf die BEL und das Sodbrennen gehts ganz gut.
Soll evtl. ein KS werden... , hab momentan ziemliche Angst...
Jetzt weiß ich nicht, wann der Termin am besten wäre.
Schaut mal bitte mein Posting weiter unten und drückt die Daumen!
Unser Kleiner ist schon 48 cm groß, aber nur 2400 Gramm schwer.
Freuen uns sehr!

Beitrag von inesk 25.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo,

der Endspurt zieht sich total in die Länge. Ich möchte die Kleine endlich im Arm halten #schein
Aber alle wehenfördernden Mittel helfen nicht, Ananas, Zimt, Treppen steigen, #sex, schwimmen,... nichts hat angeschlagen. Die Natur hat eben mehr Einfluss ;-)
Der Kopf liegt nach wie vor über dem Becken, Muttermund ist fest verschlossen und der Gebährmutterhals leicht verkürzt...


LG, Ines

ET-7

Beitrag von bluethunder31w 25.09.08 - 14:29 Uhr

huhu

von mir aus könnte der kleine racker schon da sein #freu.
mir tut alles weh,der rücken,das schambein,der unterbauch und hab so nen blöden druck nach unten.
übungswehen hatte ich auch schon.immer abends:-(.aua.

was mich am meisten stört,ist das bl*** sodbrennen.ich kann machen was ich will,das geht einfach nicht weg #augen.

fertig ist schon alles bei uns.heute abend werde ich meine tasche noch packen und dann ist das auch erledigt.


lg bluethunder31w+lauri-steven(*16.07.06)+wildfang 36.ssw

Beitrag von mella1980 25.09.08 - 14:29 Uhr

Hallo,
mir gehts eigentlich richtig gut. Mal hier und da ein Zipperlein aber sonst alles gut. Bin noch voll auf schwanger gepolt und kann mir noch gar nicht richtig vorstellen, bald ein Baby zu haben.
Trotzdem ist aber schon alles vorbereitet und ich freu mich auch schon ganz doll.
Trinke jetzt immer fleißig Hibeerblättertee und nächste Woche gehts mit Akupunktur los.
Gruß Melanie 35+4

Beitrag von tabata33 25.09.08 - 14:30 Uhr

wir haben alles vorbereitet. denke trotzdem, dass ich etwas vergessen habe, scheisss ss-vergesslichkeit. übungswehen hab ich auch oft. bauch hat sich gesenkt und vormilch hab ich auch schon. unsere kleine hat auch ganz oft schluckauf. sie übt schon fleissig und ist sicher genauso aufgeregt wie wir. wir sind schon soooooo verliebt in unsere kleine süsse. bald haben wir es geschafft. etwas mulmig ist mir, wenn ich an die geburt denke. aber das ist ja sicher normal. die freude überwiegt. #huepf

Beitrag von lucymama 25.09.08 - 14:39 Uhr

Hallo Oktobis

Wie es mir geht haben bestimmt schon viele mitbekommen,
Mir geht es nicht besonders Gut,ich plage mich seit 3wochen mit wehen rum die den Mumu auf 2 cm gebracht haben,kleine sitzt Tief im Becken aber die wehen reichen einfach nicht aus,Meine Hebi hat grünes Licht gegeben für wehencocktail da es mir nun auch zimlich an die Phyche geht aber geohfen hat er nicht.Wehen sind Da und Regelmässig aber nicht für die geburz geeignet.Den rest wie Himmbeerblätter Tee,sex,warm baden oder so auch alles ausprobiert,aber es tut sich nicht.Die wehen sind zu schwach.
An schlafen ist garnicht zu denken naja was will mann den machen.Möchte meine Babymausi haben :(

Liebe grüße
Lucymama et-6

Beitrag von sandra232kids 25.09.08 - 14:34 Uhr

Bin eine der letzten Oktobermamis (ET 31.10.), aber bei uns tut sich so langsam was!!!!

Hatte seit Samstag abend bis Montag extreme Senkwehen. Bauch wurde dauernd hart, totaler Druck nach unten...

Seit gestern sieht man auch schon, das Bauch nach unten gerutscht ist!!!!! #huepf
Also hat der Endspurt begonnen!!!!
Merke auch extrem den Kopf der Kleinen im Becken!!! Wenn ich abends ins Bett will, muss ich erstmal auf alle viere, und mich dann langsam zur Seite fallen lassen, weil es extrem im Becken weh tut, bekomm die Beine gar nicht mehr richtig hoch.

Hab morgen wieder VS bei der Hebi, hoffe, sie kann mir auch was dazu sagen. Beim letzten Termin meinte sie schon, das die Kleine wohl 1-2 Wochen weiter ist!!!

Das lässt mich ja hoffen, das ich doch nicht bis Ende Oktober auf die Maus warten muss!!!

Gruss
Sandra mit Amy-Fleur ab morgen 36.SSW

Beitrag von pingi79 25.09.08 - 14:34 Uhr

Hi Katrin,

bis auf eine blöde Erkältung gehts mir soweit gut- hoffe mal das die gaanz schnell wieder weggeht, bin ab heute in der 40.ssw..#schwitz
Hatte heute meine letzte geburtsvorbereitende Akkupunktur und trinke Himbeerblättertee.
Bei der Anmeldung im KHs vorgestern meinte der Doc "es tut sich schon was" und Baby darf kommen,...
So langsam werd ich bißchen hibbelig und gleichzeitig hab ich riesen Respekt vor der Geburt,..na mal schaun!

LG Pingi
ET - 7

Beitrag von nina-jamie 25.09.08 - 14:37 Uhr

hallo Oktobis....

ich habe eigentlich keine lust mehr #schmoll
alles tut weh und die Nächte sind so schrecklich.
Will den kleinen endlich in den Arm nehmen können.
Bei uns war verdacht auf Frühgeburt und jetzt sind wir schon 36+6
ab morgen darf ich wieder machen was ich will #huepf
Jetzt kommt einem tatsächlich alles wie eine ewigkeit vor.
Wir haben auch schon alles vorbereitet, aber bestimmt auch was vergessen #augen
Ich wünsche Euch allen eine schöne Geburt und keine Angst davor..... #liebdrueck

LG Nina und boy #ei inside

Beitrag von ana-maria 25.09.08 - 14:48 Uhr

Huhu ihr Lieben,

hier ist immer noch alles recht ruhig. Wehen kommen und gehen, seit heute morgen hab ich ziemliche Schmerzen im ganzen Bauch und irgendwie hab ich das Gefühl er ist dauernd hart, entspannt sich gar nicht richtig #kratz Kennt das jemand?

Bauchi ist noch oben soweit ich das beurteilen kann, glaub der rutscht nie runter :-(

Denke mal die Kleine lässt sich Zeit bis zum Schluss, obwohl ich nicht vor habe sie zu übertragen #schwitz :-p

Nachher werden wir mal Ananas kaufen gehn ;-)

LG