Woran kann es eigentlich liegen?? Mal ganz allgemein

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spruin 25.09.08 - 14:33 Uhr

Wenn

man schon ein Kind hat,
regelmäßig einen ES hat
zum ES auch GV hat
die Spermien in Ordnung sind,
und sonst auch alles stimmt.

und man nicht sofort ss wird.

Bei Tieren klappt das doch auch immer sofort?
Rein technisch müsste das das gehen.
Habt ihr Ideen ??

Sabrina

Beitrag von mike-marie 25.09.08 - 14:35 Uhr

Weil wir Menschen uns zu viele gedanken darüber machen.

Beitrag von spruin 25.09.08 - 14:37 Uhr

Meinst du echt das das nur vom Kopf her gesteuert ist?

Sabrina

Beitrag von mike-marie 25.09.08 - 14:38 Uhr

Mittlerweile denke ich so. Versuche seit 2 jahren wieder schwanger zu werden. Letzte woche hatte ich sogar ne BS und es ist soweit alles OK. Mein Arzt meint auch das es ne Kopfsache ist.

Beitrag von bison 25.09.08 - 14:43 Uhr

Aber nicht alle Babys entstehen durch ne ungewollte SS!!! Ich finde, dass das Ganze mit der Kopfsache viel zu sehr überbewertet wird. Als ob Spermien schneller schwimmen, wenn man abschaltet oder mein PCO davon weggeht...

Beitrag von mike-marie 25.09.08 - 14:47 Uhr

PCO ist wieder ein anderes Thema. Ich gehe jetzt davon aus das bei einem alles ok ist. Sowohl bei der Frau, wie auch bei dem Mann.

Ich habe Endometriose 1. Grades, mir kann aber keiner sagen ob es daran liegt.

Beitrag von lena33 25.09.08 - 14:40 Uhr

Genau darüber habe ich mir gestern auch Gedanken gemacht. In der Natur ist es aber auch so, dass es schwerer wird je größer das Tier ist. Denk doch mal an Affen oder Elefanten. Biologisch gesehen ist der Mensch doch relativ weit vom Kaninchen oder der Katze entfernt. Katzen haben z.B. einen spontanen ES, dann wenn sie Lust haben, das hätte ich auch gerne :-p

Beitrag von amy-rose 25.09.08 - 15:13 Uhr

Hi,


selbst wenn Du gesund bist und im besten Alter (um die 20) hast Du jeweils nur eine Chance von 1:4. Auch wenn Du Deinen ES kennst und fleißg Bienchen setzt!
Warum das so ist...keine Ahnung! #kratz

Dann kommen noch die anderen Faktoren hinzu...sprich: Je älter Du wirst, um so mehr sinken Deine Chancen eben und dann sind nicht mehr eine paar Monate üben normal, sondern schon Jahre!
Hast Du oder Dein Mann zu viel Stress...autsch, das ist gar nicht gut!
Sex sollte man natürlich schon zum passenden ZP haben, ganz klar! #klatsch
Dann soll die Ernährung und die Fitness eines Menschen auch eine Menge ausmachen.

Allerdings muß ich selber zugeben, wenn ich manchmal so mitbekomme, welche Frauen schnell schwanger werden und welche nicht, dann wird mir schon mal schnell ganz anders! :-[

Na ja und wenn dann natürlich noch irgendwelche "Störungen" bei Männlein oder Weiblein hinzukommen, dann wird es erst recht arg böse und kostet eine Menge Nerven und Geduld, das überhaupt zu überstehen und durchzuhalten.#aerger

Darum mal an alle hier ganz viel #klee und gutes Gelingen!!!!!!!!!!


#herzlich Amy