Wie lange Magnesium nehmen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nina-jamie 25.09.08 - 14:45 Uhr

Hallo liebe mit #schwanger

wann sollte man mit Magnesium aufhören? Habe mal gelesen ab der 36ssw?! Und wenn ja, warum #kratz?
Ich war vor 3 Woch beim FA und sollte noch weiter nehmen.diese Woche hat er nichts gesagt, hab vergessen zu fragen. Bin morgen bei 37+0

#danke schonmal #blume
LG Nina und boy #ei inside

Beitrag von kleinenichen 25.09.08 - 14:46 Uhr

Also 36 SSW habe ich auchgehört aber warum??#gruebelkannn ich dir auch net sagen


LG janinchen34SSW

Beitrag von queen-mary 25.09.08 - 14:48 Uhr

hallo!

also meine hebamme hat gesagt bis zur 36 ssw.

magnesium verhintert frühzeitige wehen.

lieben gruss queenmary+ #ei 37 ssw

Beitrag von nina-jamie 25.09.08 - 14:50 Uhr

#danke
hab vor einer Woche auch einfach aufgehört #schein

:-) Nina

Beitrag von melli1579 25.09.08 - 14:51 Uhr

Hallo!!
Magnesium wirkt entkrampfend!! Wehen sind ja zuzammenkrampfungen der Gebärmutter, die durch Magnesium verhindert werden können!! Und Wehen braucht mal nunmal zum entbinden :-)
LG Melanie

Beitrag von nina-jamie 25.09.08 - 14:56 Uhr

#danke
na das ist ja nett, dass der FA oder die Hebi nichts gesagt haben......

Beitrag von rhodes0204 25.09.08 - 14:57 Uhr

ich hab auch ab 36.ssw aufgehoert. die gebaermutter soll sich nicht so lang ausruhen vom magnesium. die muss ja noch was schaffen;-):-p

Beitrag von bivi84 25.09.08 - 15:33 Uhr

Eine Freundin von meiner Mutter ist Hebamme und sie sagt, dass man Magnesium so um die 33. Woche absetzen sollte. Wenn man es in höheren Dosen nimmt, kann es sein, dass das Baby nach der Geburt "Entzugserscheinungen" bekommt (zitterndes Kinn...). Ob das was dran ist weiß ich nicht?!