Kann mich jemand aufmuntern?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liana09 25.09.08 - 15:11 Uhr

Ich fang mal von vorne an........
Am 16.08. war der erste Tag meiner letzten Peri.
Am 16.09. hab ich positiv getestet.
Am 19.09. wurde die Schwangerschaft von meinem Arzt bestätigt. Man konnte aber noch gar nichts sehen, keine Fruchthöhle, gar nichts. Mir wurde Blut entnohmen, der HCG-Wert lag bei 624.
Bin jetzt also in der 6. SSW.
Am 23.09. bekam ich plötzlich Blutungen, bin gleich zum Arzt. Er sagte dass solche Blutungen nicht normal sind und er weiß nicht ob die Schwangerschaft intakt ist. Alle Werte waren ok. Blut wurde abgenohmen, HCG lag bei 3000 mit irgendwas. Der Wert ist in 4 Tagen von 624 auf über 3000. Also am Tag der Blutung lag der HCG bei über 3000. Und im Ultraschall konnte man eine kleine Fruchthöhle erkennen. Ich hab auch nicht mehr geblutet nach der Spritze, die sie mir gaben.

Am nächsten Tag musste ich wieder zur Ultraschallkontrolle, und die Fruchthöhle ist tatsächlich größer geworden, aber in der Gebärmutter konnte man die Einblutung sehen.
Ich bekomme jetzt Spritzen und Utrogest. Morgen muss ich wieder zur HCG Kontrolle und am Montag zur Ultraschallkontrolle.

Hatte vielleicht jemand von euch auch solche Erfahrungen wo es vielleicht gut ausgegangen ist?
Ich mach mir solche Sorgen. Ich hoffe so sehr das das Baby gesund ist und das es bei uns bleibt.

Und muss der HCG-Wert vor der Blutung nicht runter gehen, wenn mit dem Kleinen etwas nicht stimmt?

Beitrag von liana09 25.09.08 - 15:13 Uhr

PS.: Kann ich überhaupt noch hoffen?
Arzt sagt wir müssen abwarten. #schmoll

Beitrag von zazarina 25.09.08 - 15:20 Uhr

leider kannst du wirklich nur abwarten und der natur vertrauen, die entscheidet, ob die anlage weiter wachsen soll od. nicht... ( und das entscheidet sie mit guten gründen)alles gute!

Beitrag von liana09 25.09.08 - 15:25 Uhr

Dankeschön!#blume