Laufen lernen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flamencita 25.09.08 - 15:19 Uhr

Hallo!
Ja, wo fange ich denn an. Mein Kind ist nun 14 Monate alt, und laufen tut sie eigentlich schon seit 3Monaten. Aber immernur mit Papas oder Mamas Finger. Ich glaube, sie hat einfach noch zu viel Angst, selber zu laufen. Hat jemand eine Idee, wie man dem Kind Unterstützung bieten kann, oder muss ich einfach noch Geduld haben????
Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht!
Grüssle!

Beitrag von tyribaby 25.09.08 - 15:22 Uhr

Hallöchen

Ich hatte bei meinen beiden Großen solch einen Lauflernwagen,kein Gehfrei.Diesen Wagen konnten sie vor sich herschieben und hatten immer was zum festhalten.Damit klappte es sehr gut und irgendwann ewurden sie mutiger und ließen den Wagen einfach stehen.

LG Antonia mit ihren 3 Jungs

Beitrag von mausebaer86 25.09.08 - 15:49 Uhr

Hab grad irgendwo (in einer Zeitung) gelesen, dass es besser ist, die Kinder nicht an den Finger zu halten sonder lieber unter die Arme zu greifen und da festzuhalten.

Khira ist noch nicht soweit aber vielleicht hilft dir der tipp ja.

LG Maike & Khira (*18.11.07)